Title of book Rucksackreisen für Fortgeschrit-tene - mit 10 Kilo um die Welt
Schätzle Annette
Annette Schätzle, Jahrgang 1948, ist jeden Winter für mehrere Monate allein und mit Rucksack auf Reisen. Mit Mut, Zeit und Zuversicht. Dabei kreuzen viele Menschen aus Afrika, Asien, Südamerika und anderen Weltgegenden ihre abenteuer-lichen Wege.
Das Buch gibt einen globalen Überblick und weckt unweigerlich großes Fernweh. Gespannt und fasziniert kann man der Autorin folgen: mit dem Boot auf dem Mekong, mit Beduinen in der Wüste, mit singenden Walen in der Karibik …
  Dabei beschränkt sie sich nicht auf touristische Highlights, sondern begegnet so einigen Überraschungen.
  Sie möchte Menschen jeden Alters dazu ermutigen, ihre Träume zu leben.

ISBN 978-3-948342-45-6 220 Seiten Ladenpreis 13,90 € Lieferbar ab November, 2021 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon

Title of book Mit Leidenschaft am Limit - wie aus einem Traum ein Custombike Business wurde
Günther Claus
Für viele ist ein Motorrad mehr als nur ein fahrbarer Untersatz. Harley-Davidson Motorräder sind ein Mythos und man verbindet mit ihnen Freiheit und Aben-teuer. Umso schöner ist es, wenn man daraus einen Lebensinhalt machen kann. Genau das ist Claus Günther gelungen, er baute sich ein Motorrad Geschäft auf, dass er über Jahrzehnte erfolgreich führte. Über diese bewegende Zeit berichtet er in seiner Autobiographie „Mit Leidenschaft am Limit“. In dieser Zeit ist einiges zusammengekommen, was er so erlebt hat. Motorräder wurden veredelt oder neu konstruiert, interessante Geschäftsbeziehungen in der ganzen Welt sind entstanden, aber auch der alltägliche Wahnsinn eines Selbstständigen in Deutschland wird hier dargestellt.
Nicht nur Motorradfans sollten einen Blick hineinwerfen. Es finden sich auch viele Einblicke und Einsichten in ein erfahrungsreiches Leben.               

ISBN 978-3-948342-49-4 236 Seiten Ladenpreis 18,90 € Lieferbar ab November, 2021 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon Besuchen Sie die Autoren-Website

Title of book DEIN LEBEN IST LEBENSWERT!
Lehmann Marcel
Das Leben ist ein Kampf, voller Hürden und Aufgaben. Denn auch mit der Zeit scheitern wir letztlich immer wieder an uns selbst, wenn wir die helfenden Hände nicht zu greifen versuchen. Genau hier liefert Autor und Kampfsportler Marcel Lehmann mit seinem Buch eine erste Anleitung: die Hürden akzeptieren, um gute wie schlechte Aufgaben im Leben zu bestreiten und das Beste aus sich herauszuholen. Der erfahrene Kickboxer weiß, wovon er spricht, denn er musste schon selbst durch viele Höhen und Tiefen des Lebens gehen. In einzelnen Etappen lehrt er uns, wie wir selbst zum Kämpfer werden. Um unser Leben positiv zu gestalten.

ISBN 978-3-948342-46-3 106 Seiten Ladenpreis 12,90 € Lieferbar ab Oktober, 2021 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon

Title of book Mit freundlichem Flossenschlag
Käthe Wickert
Bereits Friedrich Schiller war vom Tauchen „in den tiefen Schlund“ fasziniert. Aber anstatt von den Schrecken der Tiefe
zu berichten, beschreibt die Autorin die unermessliche und faszinierende Vielfalt und Pracht der Unterwasserflora und Unterwasserfauna.
„Wer dies einmal mit eigenen Augen gesehen hat, kommt davon nicht mehr los.“ Einmal tauchen – immer tauchen!
Die Autorin tauchte in vielen Weltmeeren wie dem Mittelmeer, dem Roten Meer, in asiatischen Meeren sowie bei Afrika, bei Kuba, in der wundervollen Karibik, auf den Malediven, am legendären Great Barriere Riff und an den Galapagosinseln. Dabei sei Galapagos nicht nur unter, sondern auch über Wasser ein einziges Faszinosum.
Sie beobachtete Koffer-, Doktor-, Nashorn-, Putzer-, Papageien-, Trompeten-, Kaiser-, Büffelkopfpapageien- und Napoleonfische und vieles mehr. Auch mit Meerengeln, Spiegelfleckjunkern, Rotzahn-drückern, Süßlippen und natürlich mit Haien war sie auf Du und Du. Ihr tiefgreifendstes Erlebnis war der Tanz der Stachelrochen.
Auch die Welt außerhalb der Meere zieht sie in ihren Bann. Sie beobachtet und beschreibt die Tier- und Pflanzenwelt der jeweiligen Länder. Ihre emotionale Begeisterung mischt sich mit wissenschaftlich exakten Beobachtungen. Dieses faszinierende und sehr lehrreiche Buch ist ein Muss für jeden Taucher und auch für Noch-nicht-Taucher.
Taucht ein in dieses herrliche Buch!

ISBN 978-3-948342-37-1 224 Seiten Ladenpreis 14,90 € Lieferbar ab Juni, 2021 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon

Title of book Ene-Mene-Mu Pharma bist auch du
Gurkman Escobar
Was kann man sich Schöneres vorstellen als ein Leben als Pharmavertreter?
Glauben Sie nicht? Dann lesen Sie das Buch von Escobar Gurkman. In humor-voller, aber sehr kenntnisreicher Weise lässt uns der Autor an seinen Erfahrungen in diesem Bereich teilhaben.
Da geht es oftmals um skurrile und lustige Anekdoten wie die Marotten von Ärzten mit Tanzbären, Vorgesetzte, die lieber Sport machen, oder Kollegen, die ihre Muster im Garten vergraben.
Daneben bekommt man aber auch eine seriöse Sicht auf die Branche bei der Beschreibung von Events, Kundengesprächen oder auch der Gesetzgebung und ihrem Einfluss auf die Korruptionsbereitschaft von Kollegen, Ärzten und Apothekern.
Was aber gerade am Schluss deutlich wird, ist, wie sich auch dieses Berufsfeld in den letzten Jahren unter dem Einfluss der allgegenwärtigen Unternehmensberatung nicht unbedingt zum Besseren verändert hat. 
Ein interessanter Einblick in eine umstrittene Branche fernab von Euphemismus, aber auch substanzloser Kritik.

ISBN 978-3-948342-35-7 192 Seiten Ladenpreis 13,90 € Lieferbar ab März, 2021 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon

Title of book Plauderstunde - Kuriose Geschichten eines Orthopäden
Seegelken Walter
Geschichten sind des Menschen Nahrung. Und aus Sicht eines Orthopäden gibt es einige davon. Die kleinen Anekdoten des Autors bereichern das Gemüt des Lesers von dort, wo sie für den Patienten sonst nicht zu hören sind: direkt aus dem Operationssaal, den Nachtschichten im Krankenhaus oder der orthopädischen Praxis. Eine amüsante wie lehrreiche Erzählung folgt der nächsten und deckt auf leichte Art auch die kleinen Weisheiten des Lebens auf.

ISBN 978-3-948342-29-6 296 Seiten Ladenpreis 14,90 € Lieferbar ab Dezember, 2020 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon

Title of book Jene Jahre zwischen Hoffnung und Verzweiflung
Gretchen Chris I.
Die Menschen leben immer isolierter vor sich hin. Zusammenhalt und Mitgefühl gibt es kaum noch. Das war auch schon vor Corona so.
Dies merkt auch das Rentnerehepaar Max und Marga, als sie eine Frau im Internet kennenlernen. Zu Anfang erscheinen die Mails von ihr zufällig und nicht für sie bestimmt. Da sich die fremde Person aber nicht abwimmeln lässt, entstehen ein reger E-Mail Austausch und auch Vertrauen. Mehr und mehr taucht das Ehepaar in die Welt einer Frau ein, die mit sich und dem Leben kämpft. Durch die Pflege ihrer Eltern psychisch und physisch ausgelaugt versucht sie sich gegen Isolierung, Arbeitslosigkeit und die Willkür der großen Konzerne zurück ins Leben zu kämpfen.
„Jene Jahre zwischen Hoffnung und Verzweiflung“ ist ein Buch, das unter die Haut geht. Die Form des E-Mail-Kontakts lässt den Leser sehr nahe an das Geschehen und offenbart ein Feld, das von der Gesellschaft nur allzu gerne vergessen wird: Nämlich was passiert mit Menschen, die ihre Eltern jahrelang gepflegt haben und wie schwer diese es haben zurück ins „normale“ Leben zu finden.

ISBN 978-3-948342-26-5 256 Seiten Ladenpreis 14,90 € Lieferbar ab Dezember, 2020 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon

Title of book Wölfjen und ich
Linke Jürgen
Kindheitserinnerungen können so schön sein – und amüsant. Man blickt zurück, fühlt sich in die Zeit zurückversetzt und spielt nochmals sämtliche Streiche nach. „Wölfjen und ich“ ist ein fabelhaftes Potpourri gesammelter autobiographischer Geschichten einer Kindheit inmitten eines verschlafenen Grubenortes in den ver-gangenen 60er-Jahren. Mit viel Witz, sprachlicher Leichtigkeit und längst vergessenen Problemen: nach Konfession getrennte Schultoiletten.

ISBN 978-3-948342-24-1 226 Seiten Ladenpreis 13,90 € Lieferbar ab November, 2020 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon SWR Landesschau Rheinland-Pfalz

Title of book Joachim Glatthaar der Gipfelstürmer
Glatthaar Joachim
Joachim Glatthaar
Unternehmer, Bergsteiger, Visionär

Das Leben von Joachim Glatthaar hat zahlreiche Facetten. Er baut ein Unter-nehmen auf, das heute mit mehr als 500 Mitarbeitern die Nummer 1 unter den Fertigkellerherstellern in Deutschland ist. Auch privat strebt er hoch hinaus. Bei seinem liebsten Hobby, dem Bergsteigen, erklimmt er höchste Gipfel. Mit Willenskraft, Mut und kontrollierter Risikobereitschaft. Zeitlebens hat Joachim Glatthaar ein Ziel vor Augen, er möchte ganz nach oben. Als Visionär, Grenzgänger und Menschenfreund schafft er es in vielen Bereichen. Nicht immer läuft alles nach Plan, doch Rückschläge betrachtet er als Chance. Frühzeitig regelt er seine Nachfolge, sichert dadurch den Fortbestand seines Lebenswerks und verschafft sich Freiräume für neue, kreative Ideen. Unternehmern denen es schwer fällt, nach einem erfolgreichen Berufsleben loszulassen, gibt er aus seiner Erfahrung heraus Ratschläge, die den Ausstieg aus dem operativen Geschäft erleichtern. Der schwäbische Tüftler verbindet mit diesem Buch aber auch eine Botschaft an junge Menschen: Jede Zeit ist reif für erfolgreiches Unternehmertum. Wer seinen Traum lebt, innovationsfreudig ist und sich nicht entmutigen lässt, kann eines Tages ganz oben stehen. So wie Joachim Glatthaar, der Gipfelstürmer.

ISBN 978-3-948342-12-8 224 Seiten Ladenpreis 24,90 € Lieferbar ab November, 2020 über Ihren Fachbuchhändler X
Osiander Online
oder über Amazon

Title of book Mein Leben mit meinem Seelenhund - CORA
Strätker, Birgit
Es gibt Dinge im Leben, die wichtig sind, und es gibt wahre Lebensgefährten: unbeschreiblich, bedeutsam, erhaben. Wie ein Neufundländer für den Menschen. Der Hund gilt als der beste Freund des Menschen, für Birgit Strätker war ihr Neufi Cora ein Geschenk voller selbstloser Liebe. Das beschreibt die Autorin auch in liebevollen Passagen vom Anfang bis zum traurigen Ende, von Höhen und Tiefen in einer noch immer währenden Zuneigung – Cora war ein Seelenhund. Getreu dem Motto: einmal Neufi, immer Neufi.

ISBN 978-3-948342-16-6 127 Seiten Ladenpreis 14,90 € Lieferbar ab Juli, 2020 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon

Title of book Lilli - das wilde Hundemädchen
Vollmer Hella
Nach dem erfolgreichen 1. Teil
"Lilli – Herzchen auf 4 Pfoten" dürfen Sie sich im 2.Teil auf einen Auszug des Tage-buchs der wilden Powder-Puff-Hundelady Lilli freuen.

Im Alltag verlangt sie ihrem Frauchen manchmal viel ab. Die Jagd eines Katers, umgestoßene Schirmständer, ein frohlockendes Bad im Taubendreck und die ständige Obacht, nicht von ihr umgerannt zu werden – viel Spaß beim Lesen dieser "wilden" Geschichten!    

ISBN 978-3-948342-06-7 170 Seiten Ladenpreis 11,90 € Lieferbar ab Mai, 2020 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon Besuchen Sie die Autoren-Facebookseite

Title of book Rummel um das Kirmes-Kind
Berg Carola
Eine kleine Zeitreise in die bunte Kinderwelt:
Caro ist ein ganz normales Mädchen. Das Besondere? Caro zieht mit ihren Eltern von Kirmes zu Kirmes. Sie sind Schausteller, die mit ihren Fahrgeschäften und bunten Ständen das Leben der Volksfest-Besucher vergnüglicher machen.

Autorin Carola Berg erzählt in „Rummel um das Kirmes-Kind“ eine liebliche wie auch aufregende Geschichte für die kleinen und großen Leser aus der Sicht eines Kindes, das in den 1950ern ganz normal und doch ganz anders aufwächst.

„Rummel um das Kirmes-Kind“ ist für die Kleinen im Vorschulalter das ideale Buch zum Vorlesen. Für Kinder, die schon lesen können, der perfekte Begleiter zum Start in ihr neues Schulleben.
Eine Besonderheit in dem Buch sind die lustigen Zeichnungen, die zum Ausmalen anregen.

ISBN 978-3-948342-00-5 94 Seiten Ladenpreis 10,90 € Lieferbar ab April, 2020 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon

Title of book Dorfgeschichten und andere Amusements
Gorenflo F.P.
Ausgehend von den 1950ern klingen in
32 Anekdoten und Erzählungen nicht nur die Veränderungen von Lebensumständen, sondern in nachdenklicher bis humoristi-scher Betrachtung auch eher harmlose Marotten und Charakterzüge der betei-ligten Akteure an.
Menschliche Verhaltensweisen und Befindlichkeiten, wie sie sich seit den Zeiten des Tacitus oder Polybios wohl nicht verändert haben, ziehen sich als roter Faden, aber nicht ausschließlich, durch die Kurzgeschichten. Die Zeitreise über sechzig Jahre verläuft überwiegend heiter.

ISBN 978-3-948342-03-6 122 Seiten Ladenpreis 12,90 € Lieferbar ab März, 2020 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon

Title of book Kein Name aber interessant
Sab Jack
Das Thema Drogen gerät immer wieder in den Fokus der Öffentlichkeit; dann geht es aber meist nur um das Abstürzen in den Drogensumpf. Bekannt ist hier vor allem das Buch „Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“.
Was allerdings eher selten diskutiert wird, ist der Weg zurück nach einer Drogenab-hängigkeit.
Und genau hier setzt das autobiographische Buch „Kein Name, aber interessant“ von Jack A. Sab an. In Form eines Tagebuches beschreibt er eindringlich, welche Gedanken er während seiner Therapie hat und wie er sich langsam ins Leben – auch mit Hilfe der Religion – zurückkämpft.
Das Buch hilft gerade durch seine persönliche Darstellung besser zu verstehen, wie schwer der Weg aus der Sucht ist, aber auch, wie man ihn gehen kann.

ISBN 978-3-948342-01-2 132 Seiten Ladenpreis 12,90 € Lieferbar ab März, 2020 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon

Title of book In der Kirche brennt (k)ein Licht
Westphal Burkhardt

Keine Frage, unsere Gesellschaft ohne Kirche ist nicht so ganz vorstellbar – und dennoch kein einfaches Thema in der heutigen Zeit. Das weiß auch der evangelische Pastor und Buchautor Burkhard Westphal, der ein ernstes Anliegen in nicht nur ernste Sätze legt:
für Christen und Nicht-Christen im Sinne einer Gemeindetheologie.

Lehrreich und wortgewandt packt Westphal mit seinen Worten etwas provokant die Gesellschaft an, um auf die kleinen und großen Themen aufmerksam zu machen – stets im Hinblick auf die eigene Religion. Dabei erzählt der Pastor von seinen Erlebnissen in der Gemeinschaft wie der Kirche und zeigt dabei Probleme wie Hilfestellungen auf. Der einfache lehrreiche Lesegenuss zu einem neuen Wir.

ISBN 978-3-946834-97-7 164 Seiten Ladenpreis 12,90 € Lieferbar ab Dezember, 2019 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon

Title of book Wilm: Das Protokoll
Michaelis, Hans Wilhelm
Die eigene Vergangenheit wartet mit vielen Geschichten, die Höhen und Tiefen beinhalten. Im Fall von Autor Hans Wilhelm Michaelis sind es besonders ausgeprägte Kurven, die sein Leben mit sich brachten – die entstehende Familie, verschiedene Meinungen, ein guter Job und das hinausgeworfene Geld. Gegenüber der scheußlichsten aller tödlich verlaufenden Krankheiten, die einen Menschen heimsuchen kann, der ALS, ist er hilflos. Das macht klar, Erfahrungen werden immer erst gesammelt. Und das Erlebte hat seine Zukunft geprägt.
In der autobiographischen Darstellung seiner Ereignisse erzählt der Autor in der Person des Wilm gegenüber seiner Psychotherapeutin die Geschichte seines Lebens in mehreren Sitzungen. Und zeigt, dass ein Ausweg immer vorhanden ist, so grausam das Schicksal auch mit uns umgehen mag.

ISBN 978-3-946834-94-6 108 Seiten Ladenpreis 12,90 € Lieferbar ab November, 2019 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon Autorenhomepage

Title of book A Päckle für d`Mamme
Neubold Ingeborg
Die Autorin beschreibt in ihrem Buch
„A Päckle für d`Mamme“ ihr Leben in einem typisch schwäbischen Dorf und seiner Umgebung. Dabei will sie die vielen Episoden, die sie in ihrer Kindheit, ihrer Jugend und auch als Erwachsene erlebte, nicht in reißerischer Form darstellen. Sie legt vielmehr sehr viel Wert darauf, den Zeitgeist der vergangenen Jahrzehnte seit ihrer Geburt möglichst authentisch und in lockerer Form zu beschreiben.  

Nach einer überwiegend unbeschwerten Kindheit und Jugend lernte sie mit 17 Jahren ihren späteren Mann kennen und lieben. Obwohl beide noch sehr jung waren und gegen den Widerstand der Eltern zu kämpfen hatten, entwickelte sich hieraus für sie die eine große Liebe. Auch in vielen anderen Lebenssituationen hatte sie zusammen mit ihrem Mann etliche Hürden zu überwinden. So begann wenige Wochen nach der Geburt ihres ersten Kindes bis zu dessen Tod für
sie und ihren Mann eine unsägliche Leidenszeit, die von der Autorin ebenfalls in diesem Buch eindrücklich beschrieben wird.
Sie schafften es dennoch über diese, mit vielen Problemen belastete Zeit hinwegzukommen und mit der Geburt ihrer zweiten Tochter wieder in ein unbeschwerteres, glücklicheres Leben zurückzufinden. Denn beide haben stets allen Widerständen getrotzt und sind mittlerweile fast 45 Jahre glücklich miteinander verheiratet.
Eines ist der Autorin während ihrer Ehe jedoch nicht gelungen: Den älteren und eingesessenen Bewohnern ihres Heimatorts beizubringen, dass ihr Mann Herbert Neubold heißt. Stattdessen ist er bei vielen noch immer „s´Mohrs Hermann seinerer Dochter ihrn Mo“. (Der Mann der Tochter von Hermann Mohr).

ISBN 978-3-946834-92-2 266 Seiten Ladenpreis 13,90 € Lieferbar ab November, 2019 über Ihren Fachbuchhändler xxx oder über Amazon

Title of book Der Mensch hat über die Menschen nur zum Schaden geherrscht.
Drescher Klaus
Der Autor beschäftigt sich mit den großen Fragen und Gefahren unserer Zeit. Seit dem Mauerfall, der Wiedervereinigung, dem Zerfall der Sowjetunion und dem Terroranschlag in New York hat sich vieles zum Negativen verändert. Als Folge von Kriegen sind mehr als 1 Million Menschen nach Deutschland eingewandert, was erhebliche Probleme für die hiesige Bevölkerung mit sich bringt. Unsere Regierungen haben es noch nicht begriffen, dass der Islam nicht reformierbar ist und schon gar nicht kompatibel mit unserem Kulturkreis. Christen und Juden zählen zu den Ungläubigen, die bekämpft werden müssen.

Glauben und Religion als Weltanschauung spalten seit Jahrtausenden alle Nationen weltweit und endeten immer mit Krieg.
Ein weiteres Problem ist der Genderismus, der die Geschlechterfrage unnatürlich durcheinanderbringt.

Die Liebe zur Heimat – also die Heimatverbundenheit – wird inzwischen mit der Nazizeit in Verbindung gebracht.

Der Autor ist überzeugter Anhänger des Ur-Christentums. Die Bibel ist für ihn das Buch der Bücher.
.

ISBN 978-3-946834-95-3 155 Seiten Ladenpreis 14,90 € Lieferbar ab November, 2019 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon

Title of book Ein Sarg aus Eisen
Schmidt Fritz Otto
Der Inhalt des Buches beschreibt das Überleben einer deutschen U-Boot-Besatzung während des Endes und nach dem Ende des II. Weltkrieges. Dieses U-Boot vom Typ U 13…/VII… nimmt nach der Kapitulation am 8. Mai 1945 nicht den Weg an einen englischen oder amerikanischen Stützpunkt, an dem in der Regel die Marine-Seeleute anschließend interniert werden, um unter erbärmlichen Lebensbedingungen das Elend eines verlorenen Krieges ausbaden zu müssen. Die tapfere Mannschaft des U-Bootes unter der Führung ihres geschickten Kommandanten, Kapitänleutnant Ortwin Otto, beschließt, sich nicht zu ergeben, und ein fremdes Land am Rande des Atlantiks aufzusuchen. Aber sie werden durch die zahl-reichen Britischen Inseln inmitten des Atlantiks behindert, auf oder an denen viele feindliche britische und amerikanische Kriegsschiffe,
U-Bootjäger, Torpedoschnellboote, Zerstörer, Flugzeugträger, auch U-Boote und vor allem auch Kampfflugzeuge stationiert sind.
Immer wieder wird das U-Boot von den feindlichen Kampfschiffen und -flugzeugen angegriffen und muss sich verteidigen.
Die abenteuerliche Fahrt wird sehr spannend und tiefgründig beschrieben und ist voller ungewöhnlicher Ereignisse.

ISBN 978-3-946834-84-7 334 Seiten Ladenpreis 17,90 € Lieferbar ab Juni, 2019 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon

Title of book Sie schämte sich abgrundtief
Becker Susan
Susan ist eine junge Frau, die glaubte fest auf den Boden der Tatsachen zu stehen. Durch den Verlust ihres ersten Kindes brach ihre scheinbar heile Welt in tausend Scherben.
Zu viele Grausamkeiten musste sie als Kind erleben. Missbraucht, misshandelt, zu viel für eine Kinderseele.
Es folgte eine Odyssee durch zahlreiche Kliniken.
Im Hintergrund weiß sie ihre Familie, die manchmal aber auch als Lebensversicherung herhalten muss.
Doch trotz der immer wiederkehrenden Niederschläge, hat sie nie ihren Humor verloren. Durch ihn schaffte sie es letztendlich ihr Leben zu ertragen.

ISBN 978-3-946834-81-6 218 Seiten Ladenpreis 13,90 € Lieferbar ab Mai, 2019 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon

Title of book HEINERLE - der Mann vom Haff
Bäumchen Karl
Flucht und Vertreibung sind in Deutschland nicht erst seit 2015 ein Thema. Schon am Ende des Zweiten Weltkrieges mussten viele aus den deutschen Ostgebieten in das Zentrum des damaligen Reiches fliehen. Unter ihnen auch Heinz Emil Radberger, der als Kind mit seiner Familie aus Ostpreußen flüchtete. Die Erinnerung an die alte Heimat Ostpreußen und den schweren Neustart in der neuen Heimat Deutschland hat er jetzt in der Erzählung „Heinerle“ festgehalten.
Darin beschreibt er zunächst sehr genau seine alte Heimat Ostpreußen, das Leben dort und die anschließende Flucht. Ihm gelingt es dabei, zum einen gerade die persönlichen Schicksale sensibel nachzuzeichnen. Gleichwohl lässt er diese nicht alleine für sich stehen, sondern ordnet sie in einen größeren Zusammenhang ein.
Und damit macht er eins deutlich: Krieg und Gewalt haben immer vor allem die zum Opfer, die sich nicht wehren können.

        Heiner Radberger erzählt aus seinem Leben.
       Wie aus dem Ostpreußen der Westpfälzer wurde,
              der im Herzen aber immer der
                   „Mann vom Haff“
                      geblieben ist.

ISBN 978-3-946834-78-6 102 Seiten Ladenpreis 10,90 € Lieferbar ab April, 2019 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon

Title of book Maria vor dem Frühling
Pacheco-Rühling Maria
Die siebziger Jahren in Bolivien: ein Land geprägt von Staatsstreichen des Militärs und von Instabilität. Diese Phase dauert von 1964 und der Absetzung des Präsident Victor Paz Estenssoro bis 1982, als General Guido Vildoso den demokratischen Kräften unter Führung von Hernán Siles Suazo die Regierungsgewalt übergibt.
Während dieser achtzehn Jahre mit einem aufgewühlten und kämpfe-rischen politischen Leben spielen sich die von Maria Eugenia Centellas in diesem Buch beschriebenen Ereignisse ab.
Die Autorin arbeitete als ärztliche Volontärin in den am stärksten benachteiligten Gemeinden des Landes. Sie war unmittelbare Zeugin der Repression, des Verschwindens von Bürgern und der von staat-licher Seite durchgeführten Verbrechen, aber auch der Würde und des Stolzes eines Volkes, das nie die Erinnerung an seine Geschichte und seine Traditionen aufgab.
Das Buch zeigt demnach nicht nur die Friedhofsruhe dieser Zeit auf, sondern dass auch Menschlichkeit in solch schwierigen Zeiten möglich und nötig ist.

ISBN 978-3-946834-77-9 187 Seiten Ladenpreis 11,90 € Lieferbar ab März, 2019 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon Facebookseite der Autorin

Title of book Natur und Tierwelt
Schramm Uwe
In stetigem Wandel befindet sich die Welt, doch nie war jener so schnell wie in der heutigen Zeit. Was der Akteur Mensch anrichtet, ist in der Natur, aber vor allem in der Tierwelt zu sehen – direkt vor unserer Haustüre. Autor Uwe Schramm beschreibt in „Natur und Tierwelt“ detailliert und liebevoll den erlebten Wandel in seiner Heimat Ostfriesland, seine Erfahrungen wie Beob-achtungen in Europa oder auch Afrika und blickt dabei auf einige Jahrzehnte zurück.
Das nüchterne Ergebnis ist eine für die jüngste und alle nachfolgen-den Generationen wahrscheinlich nicht mehr zu erfahrende Tier- und Naturwelt, speziell der ornithologischen. Auch als Aufruf lässt sich Schramms Buch lesen, in dem unser Planet unser einziger ist, den es zu beschützen lohnt.

ISBN 978-3-946834-76-2 71 Seiten Ladenpreis 11,90 € Lieferbar ab März, 2019 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon

Title of book Erinnerungen von Klaus Altmann
Altmann Klaus
Vielen jungen Menschen ging es damals so wie Klaus Altmann: Geboren kurz vor dem Zweiten Weltkrieg in einem der deutschen Ostgebiete mussten sie 1944/45 ihre Heimat verlassen und nach Westen fliehen.

Genau hiervon erzählt auch die Autobiographie „Erinnerungen von
Klaus Altmann“. Dabei wurde er 1935 in der Nähe von Breslau geboren und musste mit seiner Mutter sowie seinem älteren Bruder Dieter – sein Vater blieb im Krieg – vor der Roten Armee fliehen. Eine dauer-hafte Rückkehr war später dann nicht möglich, so dass sie schließlich in der russischen Zone landeten. Dort mussten sie sich zunehmend mit dem sozialistischen Willkürregime auseinandersetzen, wobei sich Klaus dazu entschloss in den Westen zu fliehen und schließlich in Stuttgart sein privates Glück fand.

Klaus Altmanns Biographie zeigt fast schon exemplarisch einen deutschen Lebensweg ab den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts auf. Flucht bzw. Vertreibung, deutsche Teilung mit all ihren Problemen oder die Möglichkeiten eines Aufbaus einer Existenz im Westen: Das alles sind Themen, die in diesem Buch vorkommen. Insofern ist die Lebensgeschichte von Klaus Altmann auch ein Teil deutscher Geschichte.

ISBN 978-3-946834-72-4 106 Seiten Ladenpreis 11,90 € Lieferbar ab Feb, 2019 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon

Title of book Das Kind mit dem Blick in die Zukunft
Sieber Udo
Was ist für uns als Mensch natürlicher,
als die Geburt eines Kindes? Und wer
weiß schon, wie der neue Nachwuchs zu erziehen ist, wenn keine eigene Erfahrung vorhanden ist? Genau hier setzt Autor
Udo Sieber an, der jahrelange Erfahrung als Vater, als Fußballtrainer für Kleinkinder und Jugendliche und als Psychologie-student mit 78 Jahren sammeln konnte: „Wenn wir uns zu jeder Zeit damit befassen, allen Kindern eine zusätzliche Stütze zu geben, so geben sie uns den Halt im Leben.“

In mehreren Kapiteln schildert Udo Sieber stets unter Einbeziehung seiner langen Lebenserfahrung die einzelnen Abschnitte vom Neugeborenen bis hin zum jungen Erwachsenen, die wichtigen Aspekte einer gesunden Erziehung der Kleinen hinsichtlich der eigenen Familie und auch des nahegelegenen Umfelds. Dabei nutzt der Autor seine Kenntnisse aus der Psychologie und verbindet diese mit seinen eigenen Erfahrungen zu einem Leitfaden für alle Eltern,
die einen grundlegenden Begleiter für eine erfolgreiche Erziehung suchen.

ISBN 978-3-946834-70-0 220 Seiten Ladenpreis 14,90 € Lieferbar ab Jan, 2019 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon

Title of book War das alles Zufall? Gefährliche Erlebnisse
Schuhmann Georg
Außergewöhnliche – bedrohliche – teil lebensgefährliche – Erlebnisse

In seinem ereignisreichen Leben hatte der Autor eine ganze Reihe spannender Erlebnisse, die niemand erklären kann.
Für die immer wiederkehrenden einseitig positiven Folgen scheidet die Erklärung nach den Gesetzmäßigkeiten der Statistik aus.

Wie erklären Sie sich alle diese "Zufälle"?

ISBN 978-3-946834-62-5 94 Seiten Ladenpreis 12,90 € Lieferbar ab Jan, 2019 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon

Title of book Kein Kniefall vor dem Teufel
Schönhar Uwe
“Als mein Vater am 18. März 1926 in Stuttgart geboren wurde, hatte er den I. Weltkrieg um gut sieben Jahre verpasst – er grämte sich nie deswegen und hätte auch gerne dem späteren II. Weltkrieg entsagt. Dieses Ansinnen teilten bekanntlich etliche Menschen, aber Adolf Hitler weigerte sich beharrlich, die Lötfehler in seinem Hirn beheben zu lassen. Vermutlich erkannte er sie gar nicht als solche, so dass er sich dazu berufen wähnte (da haben wir den Wahn schon augenfällig verpackt), seine geistigen Blähungen auf europäischer Bühne abzulassen und sie als frischen Wind zu präsentieren.“
Mit diesen einleitenden Sätzen unter dem absurd betitelten Vorwort beginnt ein vergnügliches Spektakel, welches zwischen Witz, Satire, Ironie und weiteren humorvollen Ausprägungen hin und her hüpft. Gelegentlich dringt Nachdenklichkeit in die dichten Reihen der belustigenden Vielfalt ein und bezeigt in behutsamer oder intensiver Einlassung, dass auch ernsthafte Überlegungen Aufmerksamkeit beanspruchen und behaupten dürfen.
Dieses Buch ist im Besonderen an all jene launig-verständigen Leserinnen und Leser gerichtet, die im Gewesenen das Gegenwärtige zu erkennen vermögen. Denn auch die Vergangenheit ist nicht von gestern ...

ISBN 978-3-946834-71-7 384 Seiten Ladenpreis 14,90 € Lieferbar ab Jan, 2019 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon

Title of book DER SCHWARZE CLOWN GOTTES
Mmagu Fabian Ndubueze
ist ein Liebhaber des Lebens. Als katholischer Priester, Psychotherapeut und Organisationsberater kennt er die Sehnsüchte von Menschen und die Herausforderungen, die Systeme an sie stellen. In seiner autobiographischen Auseinandersetzung mit dem System Katholische Kirche stellt er Fragen und findet Antworten. Ganz Experte für Seelsorge und Logotherapie bleibt er immer auch einfach Mensch und schöpft aus seinem reichen Erfahrungsschatz der Begegnungen in Freiheit und Liebe.
„Der schwarze Clown Gottes“ möge die Leserin und den Leser begleiten auf der Reise durch Ambivalenzen und Mut machen zum Anders-Sein und dazu Stellung zu beziehen. Gerade in politischen Zeiten wie diesen ist dieses Buch von besonderer Relevanz.

ISBN 978-3-946834-65-6 478 Seiten Ladenpreis 19,90 € Lieferbar ab Oktober, 2018 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon Podcast: ORF Live-Mahlzeit Burgenland

Title of book Bei der nächsten Frau wird alles schlimmer
Charles Friedrich
„Bei der nächsten Frau wird alles anders und besser“, sollte man meinen und wird sich auch jedes Mal nach einer Trennung vorgenommen.
Das sieht der Autor Charles Friedrich aber ganz anders, denn sein neues Buch heißt „Bei der nächsten Frau wird alles schlimmer“. Darin schildert er autobiographisch seine Erlebnisse und Begegnungen mit der Damenwelt. Hier kommen ganz unterschiedliche Frauen ins Spiel, mal sind sie eher schüchtern, mal zeigen sie in erotischen Situationen ein ganz anderes Gesicht oder mal sind sie nur auf das Eine aus. Aber immer wieder entstehen daraus skurrile, bizarre, lustige und vor allem erotische Szenerien.
Das Buch „Bei der nächsten Frau wird alles schlimmer“ von Charles Friedrich ist eine humorvolle und erotische Kurzgeschichtensammlung, bei der es der Autor schafft vor allem durch seinen lockeren Erzählstil den Leser bestens zu unterhalten. Er nimmt sich und seine amourösen Abenteuer nicht so ernst und erzählt sie mit einem Augenzwinkern, womit es ihm gelingt nicht in eine stereotype Erotik-Erzählung abzugleiten. Im Gegenteil schafft er den Spagat zwischen der Darstellung erotisch heißer Szenen auf der einen und der Seriosität mit einer Prise Humor auf der anderen Seite.

ISBN 978-3-946834-63-2 280 Seiten Ladenpreis 13,90 € Lieferbar ab September, 2018 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon

Title of book Schrei, wenn du verstehst-Mein Weg mit und ohne Drogen
Anette Hofmann
"Anette Hofmann erzählt in ihrem Buch über ihr Leben mit und ohne Drogen.
Sie zeichnet ein Bild aus den ´90er Jahren, in denen Heroin und Kokain ihre ständigen Begleiter waren, über die ersten Erfahrungen mit LSD und Partydrogen, bis hin zur akzeptierenden Beratung.
Eine Powerfrau mit einem ungewöhnlichen Werdegang innerhalb der Drogenszene Berlins.
Als Krankenschwester mit Leib und Seele, ist die mittlerweile studierte Sozialpädagogin und Suchttherapeutin seit Mitte der 90er Jahre wesentlich mit daran beteiligt, Beratung vor Ort auf Partys zu etablieren.
Ein wichtiges Buch, das aufzeigt wie sich der Drogenkonsum innerhalb der letzten 25 Jahren verändert hat und wie wichtig es ist die Angebote der Drogenberatung dahingehend anzupassen.
Juliane Blanck, Release Stuttgart e.V. 2018"

ISBN 978-3-946834-60-1 214 Seiten Ladenpreis 13,90 € Lieferbar ab September, 2018 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon Besuchen Sie die Autoren-Website Careslam auf youtube

Title of book Dem Schöpfer zur Ehr - Jagderlebnisse und 14 Wildgerichte
Harald Schneider
Aus vielen Richtungen schallt heute die Forderung nach „Hege und Pflege“, eine Ordnung im Durcheinander. Und dabei steht die Phrase schon seit Langem zentral in der Jagdausübung, sozusagen in die Urgeschichte des Menschen gemeißelt. Nachhaltig, waidgerecht, das Jagen des Wilds trägt zu gesundem Bestand in unseren Wäldern bei, wenn der Jäger seinen Pflichten nachkommt. Und genau hier schildert der langjährige Waidmann Harald Schneider seine vielen Erlebnisse der Jägerei, wie er von klein auf durch seinen Vater in das Brauchtum gelangte. Ein kleiner, abenteuerlicher Ausflug aus den Augen eines Jägers in die jahrhundertealte Jagdgeschichte.

Dabei bewahrt und schildert Schneider in „Jägerlatein“ die Traditionen wie auch das Kulturgut des Jagdwesens detailliert in vielen kleinen Passagen aus seinen reichen Erlebnissen. Tier und Natur – die Welt des Jägers, in die der Leser vom Autor liebevoll hineingezogen wird, um aus dessen Blickwinkel die Bilder zu sehen, die man so noch nicht kannte. Leckere und zum Nachkochen empfohlene Rezepte für Wildgerichte und Nachtisch umranden zudem die vielen kleinen Geschichten, ganz der Jägerei verbunden – „Waidmannsheil!“

ISBN 978-3-946834-51-9 206 Seiten Ladenpreis 18,90 € Lieferbar ab Mai, 2018 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon

Title of book Glaube, Spiritualität und Heilung
A. Lourdu & B. Ulrich-Reinisch
Was bedeutet es, als Mensch in dieser Welt zu sein? Was können wir glauben, wie können wir mit unserem Dasein umgehen? Gibt es nur die naturwissenschaftliche, logische Erklärung mit ihren Beweisen für unser Leben und seinen ganzen Facetten?

Ein Priester mit indischen Wurzeln und eine deutsche Heilpraktikerin beschäftigen sich in „Glaube, Spiritualität und Heilung“ genau mit  diesem Thema, mit dem Glauben an Gott, dem menschlichen Körper und auch mit dem Geist. Die Norm in der heutigen Zeit geht in die Richtung, dass die Medizin die Alleinstellung besitzt, den Menschen zu heilen. Dass es viele Wirkungen auf den Menschen gibt, die nicht rational zu beweisen oder zu erklären sind, die jedoch trotzdem geschehen sind, zeigen die beiden Autoren anhand vieler Beispiele auf. Sie bestehen auf eine gemeinsame Arbeit der Wissenschaft und des Glaubens und zeigen, wie beispielsweise auch schwere Krankheiten manchmal nicht nur allein mit Hilfe der klassischen Medizin überwunden werden können. Aber auch Probleme der heutigen Gesellschaft zeigen die Autoren auf und wie man dem immer schneller werdenden Alltag entkommen kann. Dieses Buch soll Mut machen und ergänzende alternative Möglichkeiten  darstellen, indem die beiden Autoren hier aus ihrem ganz persönlichen Erfahrungsschatz heraus erstaunliche Dinge zusammengetragen haben und offen darüber berichten.

ISBN 978-3-946834-47-2 308 Seiten Ladenpreis 14,90 € Lieferbar ab April, 2018 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon

Title of book Wer sehnt sich nicht nach Freiheit?
Matthias Dannenmann
Um Freiheit wurde in allen Epochen der Menschheitsgeschichte gerungen. Es gab zwar immer andere Vorzeichen, aber meist wollte sich der Mensch aus Abhängigkeiten befreien. Und oftmals ging es dabei auch um religiöse Freiheit.
Der Kampf um Freiheit ist gleichwohl kein historisches Ereignis, welches lange hinter uns liegt. Vielmehr gibt es auch heute noch vielerlei Bedrohungen, die wir aber nicht erkennen, weil wir Freiheit mittlerweile als selbstver-ständlich erachten. Genau darin besteht aber die Gefahr, dass sie verloren geht, auch wenn wir derzeit – im Vergleich zu anderen Epochen – eine große Auswahl an Wahlmöglichkeiten und damit mehr Freiheit besitzen.
Um diese Thematiken geht es Matthias Dannenmann in seinem Buch "Wer sehnt sich nicht nach Freiheit?". Dort beschreibt er mittels historischer Episoden und Phänomene, wie die Menschen immer wieder um ihre Freiheit kämpften bzw. sie verteidigten, um ihre individuellen Lebenschancen zu wahren. Einen bedeutenden Halt, wie es der Autor eindringlich schildert, nahmen hierbei immer wieder der christliche Glaube und die Liebe zu Gott ein.
So zeigt er anhand von der befreienden Botschaft von Jesus Christus, der wegweisenden Magna Charta oder dem mutigen Wirken von Martin Luther King, wie aufopferungsvoll Menschen für die Freiheit gekämpft haben. Darüber hinaus stellt Dannenmann die derzeitige Verfolgungssituation der Christen dar und macht so exemplarisch deutlich, wie schnell Situationen sich verändern können und dass wir immer wachsam bezüglich unserer Freiheit sein sollten. 

ISBN 978-3-946834-49-6 240 Seiten Ladenpreis 14,90 € Lieferbar ab April, 2018 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon

Title of book Freude statt Burnout
- 40 Lehrerjahre -

Wolfgang Hengst
Der Beruf des Lehrers steht seit jeher im Fokus der Gesellschaft und spielt eine große Rolle bei der Erziehung unserer Kinder.
Dabei muss sich der Lehrer immer wieder neuen Herausforderungen stellen und der Beruf als solcher war in den letzten Jahrzehnten erheblichen Wandlungsprozessen ausgesetzt.
Wie man diesem Druck begegnet, ohne seelisch auszubrennen, beschreibt Wolfgang Hengst in seinem Buch "Freude statt Burnout – 40 Lehrerjahre –". Anhand von 35 Essays zieht der Autor nach 40 Jahren im Schuldienst Bilanz und zeigt auf, wie es ihm gelungen ist, den Spaß am Unterrichten zu bewahren und so einem Burnout vorzubeugen.
Sehr schnell merkt der Leser, dass es sich hier um einen begeisterten Pädagogen handelt, den vor allem zwei Sachen auszeichnen: die Fähigkeit sich immer selbst zu hinterfragen und darüber hinaus in schwierigen Situationen Fairplay einzufordern, aber auch zu liefern.
Insgesamt macht das Buch deutlich, dass es jenseits des derzeitigen Dokumentationszwangs wichtig ist, sich auf klassische Tugenden zu verlassen: Fairness, Mitmenschlichkeit, Förderung und Forderung sowie Humor.

ISBN 978-3-946834-37-3 214 Seiten Ladenpreis 13,90 € Lieferbar ab Feb, 2018 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon Leseprobe und mehr - von der Autorenhomepage

Title of book Mit Hirn, ohne Hirn -
beste Voraussetzungen einer Zusammenarbeit

Auersbach Ricardo
Der Mensch arbeitet, um zu leben. Oder doch andersrum? Wer sagt überhaupt, dass uns die Arbeit guttut? Und sollten wir lieber auf uns selbst oder auf das ganze Team schauen?
Genau davon erzählt Ricardo Auersbach in „Mit Hirn, ohne Hirn – beste Voraussetzungen einer Zusammenarbeit“. Egal ob Alltag oder Ausnahme, Auersbach schildert in einzelnen Episoden seine ganze Erfahrung der Selbstständigkeit inklusive schwieriger Suche nach dem einen richtigen Angestellten, aber auch die Kehrseite als selbst Angestellter in einer großen Firma. Beide Seiten haben ihre ganz eigenen Facetten, ihre Vor- und Nachteile, die uns als arbeitenden Menschen biegen und formen – auf gute und schlechte Weise. Doch genau das weiß Auersbach in seinem Buch auf erheiternde wie auch mitfühlende Art zu erzählen und gibt uns damit einige Einblicke in die hiesige Welt der Arbeiter.

ISBN 978-3-946834-44-1 240 Seiten Ladenpreis 11,90 € Lieferbar ab Feb, 2018 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon

Title of book Drittes Drittel, wir kommen!
Amour Liberté 2

Andreas Weng
Dieses Buch “Drittes Drittel, wir kommen” erzählt mit großem Humor von der Lebenslust, den Sehnsüchten, aber auch dem Schmerz dreier eng befreundeter Paare.
Heilfroh, ihre Gefährtinnen zur Seite zu haben, entwickeln sich die Männer zu brauchbaren Ruheständlern für ein erquickliches Zusammenleben.
In lebendigen Dialogen und Schilderungen nehmen wir Teil an Vergangenem und Gegenwärtigem, ganz persönlichen Amouren, Freude und Leid.

Im Mittelpunkt stehen immer wieder tiefgründige philosophische Reflexionen und gesellschaftspolitisches Nachdenken über allgemeine und aktuelle Entwicklungen:
Haben wir unser Haus bestellt? Wie lange noch ist unsere Welt lebenswert? Wie sehen wir sie? Was tun wir als Nutznießer, was als Gestalter?

Geistvoll, mit ungewöhnlichem Wort- und Sprachreichtum lässt uns Andreas Weng hineinblicken in seine sprudelnden Ideen.
Darin enthalten sind Spuren von Frühlingserwachen, Knospen, Blühen und Gedeihen über sonnensatte Hochsommertage bis zu knackiger Reife.

ISBN 978-3-946834-24-3 305 Seiten Ladenpreis 14,90 € Lieferbar ab Dezember, 2017 über Ihren Fachbuchhändler X
Titel ist nicht mehr lieferbar.
oder über Titel ist nicht mehr lieferbar.

Title of book SKLAVEREI und moderner Menschenhandel - Schrei nach Freiheit und Gerechtigkeit
Lothar Franz
Bei den Themen „Sklaverei“ und „Menschenhandel“ denkt man gemeinhin, dass sie mit unserem heutigen Leben nicht viel zu tun haben. Das eine (Sklaverei) gehöre der Vergangenheit an, das andere (Menschenhandel) geschehe – wenn überhaupt – in weit entfernten Regionen.
Dass dem nicht so ist, zeigt Lothar Franz in seinem Buch „Sklaverei – Schrei nach Freiheit“. Zwar geht er auch auf die Ursprünge der Sklaverei bzw. auf historische Erscheinungsformen ein, um die (traurige) Kontinuität dieses Phänomens zu unterstreichen.
Aber der Autor macht eindeutig klar, dass auch bei uns, mitten in unserer Gesellschaft Sklaverei und Menschenhandel präsent sind, sei es in Form von Prostitution, ritueller Gewalt oder durch Schlepperbanden.
Gleichwohl belässt er es aber nicht nur bei einer negativen Bestandsaufnahme, sondern führt auch Hilfsorganisationen auf und beschreibt, was jeder Einzelne zur Eindämmung dieser menschenverachtenden Erscheinungen tun kann.

Frank Heinrich (Mitglied des Bundestag):
Wer dieses Buch liest, wird verändert werden. Es ist Ihre Entscheidung, dieses Buch jetzt trotzdem zu lesen – und danach zu handeln!

ISBN 978-3-946834-39-7 294 Seiten Ladenpreis 14,90 € Lieferbar ab November, 2017 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon Facebook Interview

Title of book Mama, mach noch was!
Nicole Gierse
Was tut man, wenn man mit seiner ganz großen Liebe ein Kind bekommen hat und nach drei Jahren stellt sich heraus: Dieses Kind hat eine schwere geistige Behinderung? Genau! Man bekommt noch ein paar Kinder und erfährt, wie viel leichter es sich dann lebt! Dass es dann insgesamt vier Mädchen sind und die »gesunden« teilweise anstrengender sind, als das »behinderte«, nimmt man trotzdem gerne in Kauf und wuselt sich durch jeden Tag nach dem Motto: »Alle müssen irgendwie durchkommen.«

Wie die Eltern von Marie sich mit dem Schicksal, eine geistig behinderte Tochter zu haben, rasch aussöhnen und ganz andere Facetten des Lebens durch die Anthroposophen kennenlernen dürfen, ist nur der Anfang einer turbulenten Familiengeschichte, die siebenundzwanzig Jahre überschaut. Ob es die Heerscharen von Tieren sind, die im Laufe der Jahre das Haus bevölkern und zu brüllend komischen Situationen führen, diverse Katastrophenurlaube, Pubertätskrisen vom Feinsten, drei Schülerauslandsaufenthalte, drei Abiturabschlüsse, drei Auslandsstudien und vor allem vier Mal die Liebe, es bleibt immer spannend!

ISBN 978-3-946834-30-4 288 Seiten Ladenpreis 14,90 € Lieferbar ab November, 2017 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon

Title of book Als Ameisen sein Blut tranken
Androses
Die desolate Situation in Kinderheimen ist schon seit langem ein immer wiederkehrendes Thema der öffentlichen Berichterstattung. Das betrifft sowohl die Einrichtungen im Westen, aber auch im Osten. Wenngleich durch die DDR-Führung besser unter dem Deckel gehalten als in der Bundesrepublik Deutschland, gab es auch dort erhebliche Verwerfungen bei der "Erziehung zum sozialistischen Staatsbürger".
Eine besonders eindringliche Beschreibung vom Leben in Kinderheimen in der DDR zeigt das Buch "Als Ameisen sein Blut tranken". Gezeigt wird ein Ausschnitt aus dem Leben eines Heimkindes, dessen Namen wir nicht erfahren. Damit will der Autor ausdrücken, dass nicht nur bestimmte Personen betroffen waren, sondern dies vielen widerfahren ist.
Die Hauptperson flieht vor der schlechten Behandlung im Heim und möchte bei den Eltern wieder unterkommen. Aufgrund schwerwiegender Alkohol-Probleme sind sie aber weder willens noch in der Lage das Kind bei sich zu behalten, so dass es in das Heim zurückmuss. Dort wird es erneut schwer seelisch und körperlich misshandelt. Halt findet es in seiner Freundschaft zu einem anderen Heimkind und seinem unbändigen Freiheitsdrang.
Ein insgesamt emotional sehr bewegende Geschichte, die einen guten Einblick in das Heimleben der Kinder zwischen zerrüttetem Elternhaus, Drangsalierung durch die Heimleitung, widersprüchlichen Gefühlen, aber auch Hoffnung und Freundschaft gibt.    

ISBN 978-3-946834-25-0 62 Seiten Ladenpreis 9,90 € Lieferbar ab November, 2017 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon

Title of book Wenn aus Feinden Freunde werden - Leben in drei Welten
Junker Frowin
"Wie konntet ihr nur einem solchen Scherenschleifer nachlaufen?!"
Selten wurde diese Frage so formuliert, aber F. J. spürte sie bei Gesprächen in vielen Begegnungen. Und diese Frage wurde oft zum Ausgangspunkt intensiver Diskussionen, vor allem mit Vertretern jüngeren Generationen.
In einem christlichen Elternhaus aufgewachsen, als junger Mann hineingezogen in das System und die Ideologien des Deutschen Reichs: F. J. erzählt in seiner Autobiographie über seine Erinnerungen, die interessant und nüchtern daherfliegen und den Leser nicht nur das Leben des Autors erfahren, sondern genauso informativ ein Stück Geschichte erleben lassen. Dieser Teil kratzt nicht wie in Schulbüchern an der Oberfläche, sondern berichtet die bekannten Geschehnisse aus der Sicht eines Jugendlichen in der damaligen Zeit.
Eingeteilt in drei große Kapitel, in drei Welten, schreibt F. J., wie es nach der Zeit des Zweiten Weltkriegs und des Nationalsozialismus in Deutschland für ihn weiterging: Die Erkenntnis über das Vergangene und seine Zusammenarbeit mit ehemaligen Feinden führte ihn weit in die Welt hinaus, nach Japan und Amerika, später nach Osteuropa. Er war immer bestrebt, das durch den Krieg Zerbrochene wiederherzustellen und Verbindungen zwischen Einzelnen und Völkern zu schaffen –durch Ehrlichkeit über das Vergangene, durch Aufarbeitung und innere Änderung.
Damit zeigt F. J. einen Weg auf, der in vielen Konflikten zwischen Einzelnen und Völkern zu einer Lösung beitragen kann.

ISBN 978-3-946834-66-3 280 Seiten Ladenpreis 15,90 € Lieferbar ab November, 2017 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon

Title of book Mein Blick zurück - Familie, Beruf und Ehrenamt - alles unter einem Hut
Fürer Alex
Endlich zahlte sich meine leichte Manie, praktisch alles zu behalten und allerlei zu sammeln, aus. Ich setzte mich vor Stapel von Sitzungsprotokollen und Manuskripten meiner öffentlichen Ansprachen. Ich las in den Briefen meiner Mutter und in herausgerissenen Zeitungsabschnitten, studierte meine alten Agenden, sortierte Fotoalben, stöberte in Schachteln mit Erinnerungsstücken, Flugtickets und Zündholzbriefchen. Dann begann ich zu schreiben.

ISBN 978-3-946834-61-8 316 Seiten Ladenpreis 34,90 € Lieferbar ab November, 2017 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon

Title of book Das bewegte Leben der Ursula Hötzer
Hötzer Ursula
Mitten im Krieg wurde Ursula Hötzer geboren und wuchs in einer unruhigen, aber auch spannenden Zeit des Aufbaus und des Wandels auf. Das alles hat auch das Leben von Ursula Hötzer stark geprägt, welches sie nun in diesem autobiographischen Roman niedergeschrieben hat. Animiert wurde sie dazu von ihrer Enkelin, die ihr ein Buch mit dem Namen „Oma, erzähl doch mal“ geschenkt hat. Aber wenn man schon mal anfängt zu erzählen, dann kann man es auch direkt aufschreiben.
Und Ursula Hötzer hat viel zu erzählen. Der Krieg, aber auch die schwierigen Familienverhältnisse lassen ihre Kindheit alles andere als einfach verlaufen. All das hinterlässt Spuren bei der heranwachsenden Ursula und wirkt sich auf ihre späteren Beziehungen aus. Auch hier kommt es immer wieder zu Komplikationen, aber letzten Endes findet sie immer wieder viel Liebe sowie Zuneigung. Dabei steht sie auch die vielen kleinen, ebenso wie die großen, existentiellen Krisen mit bewundernswerter Energie durch.
Die Biographie zeigt den Alltag der Nachkriegsjahre bis in die heutige Zeit, in der Ursula Hötzer mit viel Energie, Fleiß, Ausdauer und Herzenswärme ihre Lebenssituation zu meistern wusste.
Das Buch will den Leser ermutigen, bei persönlichen Schwierigkeiten nicht zu
resignieren, sondern selbst aktiv zu werden, um seinen Lebensweg wieder in positive
Bahnen zu lenken.

ISBN 978-3-946834-64-9 226 Seiten Ladenpreis 12,90 € Lieferbar ab November, 2017 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon

Title of book ALL TAGS TÜCKEN, MISEREN & letzte DINGE
Fritz Feder

Ein rohes Ei kann stehen. Qualm wird weggewirbelt, wo keiner ist. Ein Mann vespert ultraschräg auf dem Dach stehend. Der Mensch hat zwei Gehirne. Ein Bett wird mit kirchlichen Schrauben repariert. In einem Land von 4200 km Länge isst man gerne Spinnen... Die Tücken des Alltags sind rund, bunt und vielfältig. Für so manchen Zeitgenossen entwickeln sie sich manchmal auch zu veritablen Miseren oder gar Albträumen.
Jemand ist unheilbar gesund. Nichts soll hinten heraus kommen. Ein Verstorbener ist ungewöhnlich präsent. Ein Sänger ist bereit und stirbt prompt. Eine betagte Schauspielerin von Weltrang soll sich nochmal verlieben. Eine Bestattung zeitigt glasklare Zeichen. Die Miseren, letzten Dinge und Wünsche können manchen Menschen ganz schön zusetzen. Oftmals werden die Begleiter-scheinungen aber gar nicht wahrgenommen, weil unser hektischer Alltag alles überdeckt.
Der Autor Fritz Feder ist ein leidenschaftlicher Sammler von Tücken des Alltags, von Miseren und letzten Dingen, die wir nicht selten in ihrer tieferen Bedeutung gar nicht registrieren. Es lohnt sich jedoch, näher hinzuschauen. Schon allein deshalb, weil es Spaß macht und verlebendigt. Auch, weil es bereichert. Jeder kennt ähnliche Phänomene aus dem eigenen Leben.
Der vorliegende Band ist eine solche Sammlung aus seltsamen und humorvollen Anekdoten, die der Autor erlebt hat. Carpe Diem! Die Phänomenologie umfasst auch eine kleine Auswahl an Bildern des „ungewöhnlich Präsenten“, eines Künstlers, dem der Autor sehr verbunden ist.

ISBN 978-946834-29-9 96 Seiten Ladenpreis 10,90 € Lieferbar ab Oktober, 2017 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon

Title of book NORD - SÜD - SOLO
Thore A. Legleitner
Ich ging nach draußen, wo mein Arbeitsgerät mit extrem professionell gepackter Cevapcici Rolle stand. In meinem Inneren hörte ich das Fahrrad zu mir sagen: "So alter Knabe, hast du dir das auch gut überlegt? Da lässt du mich fast 2 Jahre im Fahrradschuppen stehen, um mir jetzt so eine Tour aufzubürden. Ein bisschen einen Knall hast du ja, oder?" Das meine ich wenigstens, gehört zu haben. Als ich den Sattel an meinem Hinterteil das erste Mal spürte, hörte ich das Arbeitsmittel dennoch sagen: "Okay alter Junge, wenn du es so willst, werden wir beide das angehen und auch schaffen". Ich verspürte sofort eine gewisse Verbundenheit mit meinem Arbeitsmittel und rollte den Hof runter, auf die Straße. 

ISBN 978-3-946834-28-1 152 Seiten Ladenpreis 13,90 € Lieferbar ab September, 2017 über Ihren Fachbuchhändler oder über Titel ist nicht mehr lieferbar

Title of book Barfuß laufen
Claudia Jeep
Ina Windisch – siebenunddreißig Jahre alt, verheiratet, drei Kinder – kehrt nach der Kinderpause in ihren Beruf als Grundschullehrerin zurück und begibt sich auf eine verrückte Achterbahnfahrt, die für junge Lehrerinnen in dieser Lebensphase unumgänglich und authentisch ist. Mit viel Humor und entlarvendem Blick kämpft sie sich durch die Tücken eines Berufes, dessen Belastungspotential in den letzten Jahren seit Pisa kontinuierlich gestiegen ist.
Die Autorin zeigt eine Momentaufnahme der immer bürokratischer und aufgeblähter werdenden Institution Schule, die zunehmend daran scheitert, ihre ursprünglichen Aufgaben zu bewältigen, und dieses hinter einem bildungspolitisch unterstützten Aktionismus verbirgt.
Eine satirische und philosophische Antwort auf den    
Nach-PISA-Schulentwicklungspanikaktionismus.

ISBN 978-3-946834-23-6 216 Seiten Ladenpreis 14,90 € Lieferbar ab August, 2017 über Ihren Fachbuchhändler X
Fachhändler
oder über Amazon facebook der Autorin

Title of book Das Mutmacherbuch ...
von Ost nach West

F.S.
Ein Leben wird Geschichte, voller faszinierender Erlebnisse inmitten der Nachkriegszeit, der Spaltung Deutschlands – genauer entspringt es in der ehemaligen DDR, in der vom Kommunismus geprägten Zeit. Aber hier sprießt das Leben und die Gesellschaft kaum anders als im damals geachteten freien Westen der Bundesrepublik.
Hier blickt der Autor (F.S.) mit beflügelnden Gedanken auf das Erwachsenwerden in der DDR zurück, im Heim, in der engen Wohnung mit seinen Geschwistern, ohne leibliche Mutter, die er nie kennenlernte. Vom Kindergarten über die Schulzeit, hin zum Mauerfall, viele Lebensjahre in Dresden und auch im Süden, genauer in Bayern. Und stets schlägt sich F.S. durch das schöne, aber schwierige Leben, stets auf der Suche nach Zielen, um diese zu finden und neue zu beschließen, sei es mühsame Arbeits- und Selbstfindung, sei es Integration in eine fremde Gesellschaft oder die Akzeptanz der eigenen, nicht zu überwindenden Nervenkrankheit, die keinen Namen trägt – ein ständiges inneres Zerwürfnis, hin- und hergerissene Gedanken.
Jene Krankheit prägte und beeinflusste unbewusst das ganze Leben des F.S., von dem er erst im Nachhinein zu wissen und erzählen weiß. Eben deshalb bewegt sich die Erzählung wie auf Flügeln, das Geschriebene wie eine Therapie durch das Leben.
„Das Mutmacherbuch“ eine herzergreifende Autobiografie.

ISBN 987-3-946834-12-0 162 Seiten Ladenpreis 13,90 € Lieferbar ab Juni, 2017 über Ihren Fachbuchhändler X
Titel nicht mehr lieferbar
oder über Titel nicht mehr lieferbar

Title of book Tugend ohne Dank
Allmuth Gunnar


Im Buch werden Lebensabschnitte und Wege ausgewählter Personen zweier Familien aufgeführt. Sie spiegeln ihre Zeitgeschichte im Osten Deutschlands im 20. Jahrhundert und bis zum Jahre 2016 wieder. Der Autor geht auf die "Transformationen" ein, vor denen die Ostdeutschen standen. Die verliefen selten glatt, oft zum Teil dramatisch, was der Verfasser ungeschminkt darstellt. Besonders war es für die Älteren nicht leicht, sich in neuen Arbeitsprozessen zu behaupten. Das hatte Auswirkungen auf das Familienleben und die Gesundheit der handelnden Personen. Die sich entwickelnden Probleme sind ernst, aber nicht ungewöhnlich. Im Mittelpunkt der Ereignisse steht eine Ehe, die scheitert. Der Autor macht persönliche Schwächen und andere Hindernisse deutlich, die zum Konflikt und zur Scheidung führten. Dabei kommt er nicht umhin, Unzulänglichkeiten im Handeln der Polizei und der Gesetzgebung aufzudecken. Der Verfasser gelangt zum Schluss, dass Selbstaufopferung kein gutes Lebenskonzept ist. Das Leben ist selten gerecht

ISBN 978-3-946834-21-2 394 Seiten Ladenpreis 14,90 € Lieferbar ab Juni, 2017 über Ihren Fachbuchhändler X
Titel ist nicht mehr lieferbar
oder über Titel ist nicht mehr lieferbar

Title of book Die Erleuchtung der Liebe
Christian Wiener
Der Ich-Erzähler schildert in Die Erleuchtung der Liebe subtil eine langjährige Partnerschaft zwischen dem Protagonisten, einem Autor und bildenden Künstler, und seiner Partnerin. Der poetische Text reflektiert in kräftigen Bildern diese Beziehung, die durch einen Altersunterschied von 18 Jahren geprägt ist. Der Autor beschreibt deren äußere Herausforderungen, Krisen, Zweifel und Lösungen. Wir erfahren vom Kampf des Ich-Erzählers um die künstlerische Anerkennung und vom Alltag in Österreich von langen Reisen und intensiven Erfahrungen in Südspanien und Südafrika. Er wählt eine tagebuchartige Aufsatzform und betrachtet nuanciert Themen wie Kunst und Literatur. Er stellt Fragen nach Identität, Sinn- Willens- und Handlungsfreiheit. Der Schriftsteller geht dem gleichermaßen mysteriösen wie selbstverständlichen Ich-Begriff nach. Ein zentrales Thema von Die Erleuchtung der Liebe sind spirituelle Fragen. Am Ende des Romans gibt der Autor darauf eine definitive Antwort. Der Roman basiert auf autobiografischen Daten. Aus der Gegenwart im Jahr 2006 erfolgt ein Rückblick auf die Ereignisse der Jahre 1945 - 1999.

ISBN 978-3-946834-14-4 276 Seiten Ladenpreis 13,90 € Lieferbar ab Mai, 2017 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon

Title of book Reinhildstraße 22 - Mehr als hundert Jahre Leben im Stuttgarter Westen
Brigitte Stöttner
Die erschreckenden Erlebnisse der beiden Weltkriege und die schwerwiegenden Folgen mitten in Stuttgart, genauer im Haus der Reinhildstraße 22. Dies schildert die mittlerweile über hundertjährige Zeitzeugin Hermine Weber, als zwei Studentinnen sie um ein einfaches Interview für die Zeitung bitten.
Anfangs noch skeptisch, ob dieses Interview überhaupt interessant werden könnte, hören die beiden jungen Frauen eine tiefgreifende emotionale Geschichte vom frühen 20. Jahrhundert bis heute aus dem Zentrum des Schwabenlands. Hermine erzählt von den großen sozialen Schwierigkeiten und Brennpunkten in ihrer Familie Weber, mit Freunden und dem weiteren Umfeld: Was die grausamen Kriege, der ideologische Nationalsozialismus und die schwierige Nachkriegszeit der jungen Bundesrepublik mit sich bringen und gleichzeitig für die Familie und Freunde bedeutet, schildert Hermine so nah und detailliert an der Realität, in der Freude und Leid wie auch Liebe und Hass immer nah beieinander sind – wenn Verwandte und Bekannte in den Krieg ziehen müssen, die Familie unter armen Verhältnissen und mit ständiger Angst vor herabfallenden Bomben zu überleben versucht, flüchtende Menschen in den eigenen vier Wänden untergebracht sind oder die Nachkriegszeit zu überstehen ist.
Mittendrin ist stets die Hausnummer 22 der Reinhildstraße, in der viele Menschen kommen und ihre Geschichte einbringen, in der ebenso viele gehen und ihre Spuren hinterlassen. Und das Leben muss weitergehen.
Die beiden Studentinnen bekommen von Hermine die unfassbaren Erlebnisse und großen Probleme aus über einem ganzen, ereignisreichen Jahrhundert geschildert, in dem die Weltkriege alle Facetten und Folgen mit sich bringen und niemals vergessen werden dürfen. Mitten in Stuttgart, mitten aus dem Leben. Die Reinhildstraße 22 ist eine chronologische Aufarbeitung der Stuttgarter Geschichte aus einem inneren Blickwinkel – von, doch nicht nur für Stuttgarter.

ISBN 978-3-946834-08-3 174 Seiten Ladenpreis 13,90 € Lieferbar ab April, 2017 über Ihren Fachbuchhändler oder von Amazon

Title of book Karma Sonam Dolma - Das andere Nepal
Elvira Schauwetter
Einmal das „Dach der Welt“ zu besteigen – mit diesem Wunsch begann für Elvira Schauwetter die große Liebe zu Nepal.
Als sie 1992 eine geführte Tour des Alpenverein antritt, wecken bereits die ersten Eindrücke von Land und Leute ihr großes Interesse. Nachdem sie den Kulturschock bei Ankunft in Kathmandu überwunden hat und sich auf die Armut und die extremen Lebensbedingungen einlässt, erwacht in ihr die große Leidenschaft für die Menschen in Nepal. Schnell schließt sie Freundschaft zu ihrem Sherpa Dawa, der ihr ehrlich und ungeschminkt sein Land näher bringt. Auf den zahlreichen darauffolgenden Aufenthalten in Nepal ist er ihr treuer Begleiter, lässt sie am Leben seiner Familie teilnehmen und unterstützt sie letztendlich bei ihren Hilfsprojekten im Land.
Auf ihren Trekkingtouren zu den höchsten Bergen unserer Erde entdeckt sie die Missstände durch die große Armut und scheut sich nicht vor dem anstrengenden Einsatz und der Mühe, auch ihren eigenen Wohlstand abzulegen, um ihre zahlreichen Hilfsprojekte zu starten.

„Für alle, die an den Menschen und Kulturen fremder Länder interessiert sind, ist der Erfahrungsbericht von Elvira Schauwetter ein MUSS. Neben den bekannten Eindrücken des Himalayas schildert sie ihre Freundschaften und ihre Hilfsbereitschaft so feinfühlig und bewegend, dass man schnell versteht, dass ihre Liebe nicht nur den Bergen und der Natur gilt – sondern ganz besonders den Menschen.“

ISBN 978-3-946834-00-7 224 Seiten Ladenpreis 16,80 € Lieferbar ab Feb, 2017 über Ihren Fachbuchhändler oder von Amazon

Title of book Freiheit ist keine Selbstverständlichkeit - jedoch die Nahrung für unsere Seele
Wolfgang Muller
Dieses Buch ist Beispiel eines gelebten Lebens in konsequenter Selbstbestimmung.
Mit vielen Illustrationen von 42 Farbaufnahmen und 28 schwarzweiss Fotografien.
Der Autor hat für sich frühzeitig erkannt, dass Geld, materieller Reichtum und Macht keine Werte an sich sein können und eher zur Sucht nach Mehr verleiten und verführen. Sie binden Energie und machen blind gegenüber dem Wesentlichen: wahrnehmender Mensch sein zu dürfen in ständiger Suche nach Erkenntnis auf unserem vielfältigen, wunderbaren Planeten Erde.
Auf seinem spannenden Weg von der Technik zur gestaltenden Urnatur, den Vulkanen, verblasste seine Begeisterung über das technisch Mögliche immer mehr. Er musste das Fortschrittsdenken vielfältig in Frage stellen, da es die Menschen verführt, sich von dem Machbaren steuern zu lassen und ihre ureigene Individualität abzugeben.
Stattdessen nahm und nimmt ihn die sich stetig ändernde Schöpfung gefangen. Vom „Technik - Macher“ wandelte er sich zum „Ergebenen“ der unberechenbaren Vulkannatur, zu der er sich bekennt. Das unkalkulierbare Vulkangeschehen prägt sein Denken und Sein, wurde zu seiner Lebensphilosophie. Vom ; protestantischen Christen wandelte er sich zum Pantheisten.
Die gewonnenen Erkenntnisse und Sichten prägen das Leben des Autors. Allgemeingültige Schemata für ein Menschenleben gibt es nicht. Wir sind mittlerweile ca. 7,5 Milliarden individuelle Menschengeschöpfe, wobei jedes seinen eigenen, individuellen ; Lebensweg suchen, erkennen und beschreiten sollte.

ISBN 978-3-946834-10-6 242 Seiten Ladenpreis 22,90 € Lieferbar ab Feb, 2017 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon

Title of book In der Bettpfanne geboren
Vollmer Hella
Die Lebensgeschichte von Hella Vollmer

Es gibt immer wieder Weggabelungen im Leben, da sollte man auch einen Blick zurückwerfen und das bisherige Leben reflektieren.
Genau das hat Hella Vollmer getan und daraus ist direkt ein ganzes Buch geworden. Sie lässt uns im Rahmen ihres Werkes an ihrer Reise durch das Leben teilhaben. Als Nachkriegskind muss sie die für diese Zeit nicht untypischen Hürden meistern: sich als Flüchtlingskind in neuer Umgebung behaupten, mit psychisch angeschlagenen Eltern umgehen, sich in ihrer späteren Rolle als Heim- und Pflegekind zurechtfinden. Aber auch klassische biographische Probleme, die jeden in ähnlicher Weise betreffen, wie die Tücken der Pubertät, der Aufbau einer eigenen Familie, die Sorge um das Geld oder die Krisen einer Beziehung, werden hier angesprochen.
Der Hauptperson gelingt es aber immer wieder, diese Aufgaben mit viel Herzblut, Engagement und Vehemenz zu meistern. Vor allem ihr Mut und ihre Entschlossenheit, auch mit vermeintlich ausweglosen Situationen umzugehen, beeindrucken.
Insgesamt zeigt Hella Vollmers Autobiographie neben den individuellen Komponenten viele Aspekte der Entwicklung der Bundesrepublik Deutschland auf. Die Rolle von Binnenflüchtlingen, der schwierige Weg von Heimkindern sowie die Probleme, aber auch Möglichkeiten von Frauen und Familien in der alten Bundesrepublik sind zentrale Themen. Insofern ein lesenswerter Einblick in diese Zeit.

ISBN 978-3-9818041-6-4 172 Seiten Ladenpreis 14,90 € Lieferbar ab November, 2016 über Ihren Fachbuchhändler oder von Amazon Besuchen Sie die Autoren-Facebookseite

Title of book Gegen den Terror
Klaus Pflieger
Erinnerungen eines Staatsanwalts

Klaus Pflieger war von 1975 bis 2013 bei der Justiz tätig - zunächst als Richter, dann als Staatsanwalt. Von 1980 bis 1985 sowie ab 1987 war er Mitarbeiter der Bundesanwaltschaft, bevor er 1995 Chef der Staatsanwaltschaft Stuttgart und schließlich 2001 württembergischer General-staatsanwalt wurde. Er hat Bücher über die Schleyer-Entführung, die Geschichte der RAF sowie über die Geschichte(n) der württembergischen Staatsanwaltschaften veröffentlicht.

In seinen Erinnerungen beschreibt Klaus Pflieger die Entwicklung des Terrorismus in Deutschland von den ersten Brandanschlägen im Jahr 1968 bis zur Bedrohung durch islamistische Attentate im Sommer 2016. Dabei schildert er seine unmittelbare Beteiligung an zahlreichen Ermittlungen, etwa zur Schleyer-Entführung und anderen RAF-Anschlägen, zur Todesnacht von Stammheim, zum Bombenattentat auf das Oktoberfest 1980, zum Brandanschlag von Mölln 1992 und zum NSU-Mord an Michèle Kiesewetter 2007. Pflieger war auch Vernehmender und Anklagevertreter in mehreren dieser Strafverfahren sowie Mitglied einer Arbeitsgruppe zur Bekämpfung des islamistischen Terrorismus. Bei seiner Darstellung ist ihm wichtig, durch Einschübe historische Themen (wie den „Kalten Krieg“) in Erinnerung zu rufen und juristische Besonderheiten (etwa die Haftentlassung von verurteilten Mördern) verständlich zu machen. In einem Fazit seines „terroristischen Berufslebens“ befasst er sich damit, wie wir künftig Terror verhindern könnten und auf Attentate reagieren sollten.

ISBN 978-3-9818041-4-0 406 Seiten Ladenpreis 19,80 € Lieferbar ab Oktober, 2016 über Ihren Fachbuchhändler oder von Amazon youtube: Landesschau - Klaus Plieger jagte Terroristen Termine

Title of book Arbeit unterm Krummstab
Peter Mohr
Leben mit der katholischen Kirche - eine Lebensgeschichte

Als gelernter Maschinenbauer beginnt Peter Mohr sein Berufsleben, dem Rat seines Vaters folgend, beim Caritasverband. Während seiner Angestelltenzeit durchläuft er verschiedene Einrichtungen der katholischen Kirche.
In seiner Autobiographie schildert er seine Eindrücke und Erfahrungen, die er in fast 25 Jahren bei der katholischen Kirche erlebt hat. Oftmals machtlos und enttäuscht muß er sich Intrigen und seltsamen Gegebenheiten fügen. Bis in sein privates Leben verflechten sich Verstrickungen, die ihm letzten Endes seine Gesundheit rauben, aber ihn dennoch nicht zerbrechen lassen.
Eine wahrlich bizarre Autobiografie …

ISBN 978-3-9818041-2-6 98 Seiten Ladenpreis 10,90 € Lieferbar ab August, 2016 über Ihren Fachbuchhändler X
Titel ist nicht mehr lieferbar.
oder von Titel ist nicht mehr lieferbar.
Ihr Manuskript Vertrag und Kosten Buch veröffentlichen Manuskript einreichen
Ihr Manuskript in guten Händen.
Wissenswertes über die Buchbranche – Messetermine hier.
Unsere Bücher.
Nur für Buchhändler
Genres durchsuchen
bei Autor suchen
bei Titel suchen
bei Stichwort suchen

Genre Auswahl: Biografie/Erfahrungsbericht