Title of book White Shark Squad
Karl Dirk
Timbo, gestrandeter Sozialarbeiter, und sein älterer Kumpel Twinkle, ein Surf-enthusiast, der behauptet, ein Gründ-ungsmitglied der legendären Ramones gewesen zu sein, genießen das Leben auf La Gomera und den endlosen Sommer in vollen Zügen.
Tagsüber gehen sie zum Biken und Surfen, nachts eskalieren sie mit ihrer mobilen `Schüttbude`, deren Material aus zwielichtigen Quellen bezogen wird. Wie Geisterreiter tauchen sie mit ihrem `Punkmobil` an verschiede-nen Hotspots des vermeintlichen Paradieses auf und feiern sich und ihren Lifestyle.
Jana, Timbos Freundin, kapituliert langsam vor dem scheinbar nicht enden wollenden Irrsinn.
Dann kündigt sich auch noch der durchgeknallte Rainer, Timbos früherer Chef der Stuttgarter Jugendhilfe, auf der Insel an. Im Gepäck eine ambitionierte Idee für ein wahnwitziges Sozialarbeitsprojekt mit einer Handvoll Verhaltensorigineller. 
Ihr Gegenspieler ist der skrupellose, finanzkräftige Fetullah - und dann gibt es da noch einen Weißen Hai, von dem Twinkle überzeugt ist, dass er bereits seit Ewigkeiten hinter ihm her ist.
Unheil braut sich über der peacigen Insel zusammen.
Man kann vor der Vergangenheit und sich selbst nicht davonlaufen. Eines Tages bekommt man für alles im Leben die Abrechnung.

Der Roman `White Shark Squad` ist eine Hommage an bedingungslose Freundschaft, die Liebe zur Ferne, das Leben und
die Freiheit - und an die unbändige Kraft des Rock`n`Roll.
Am Puls der Zeit vermittelt er ein Roadtrip Feeling der besonderen
Art …

ISBN 978-3-948342-33-3 304 Seiten Ladenpreis 14,90 € Lieferbar ab März, 2021 über Ihren Fachbuchhändler X
oder über Amazon

Title of book Ene-Mene-Mu Pharma bist auch du
Gurkman Escobar
Was kann man sich Schöneres vorstellen als ein Leben als Pharmavertreter?
Glauben Sie nicht? Dann lesen Sie das Buch von Escobar Gurkman. In humor-voller, aber sehr kenntnisreicher Weise lässt uns der Autor an seinen Erfahrungen in diesem Bereich teilhaben.
Da geht es oftmals um skurrile und lustige Anekdoten wie die Marotten von Ärzten mit Tanzbären, Vorgesetzte, die lieber Sport machen, oder Kollegen, die ihre Muster im Garten vergraben.
Daneben bekommt man aber auch eine seriöse Sicht auf die Branche bei der Beschreibung von Events, Kundengesprächen oder auch der Gesetzgebung und ihrem Einfluss auf die Korruptionsbereitschaft von Kollegen, Ärzten und Apothekern.
Was aber gerade am Schluss deutlich wird, ist, wie sich auch dieses Berufsfeld in den letzten Jahren unter dem Einfluss der allgegenwärtigen Unternehmensberatung nicht unbedingt zum Besseren verändert hat. 
Ein interessanter Einblick in eine umstrittene Branche fernab von Euphemismus, aber auch substanzloser Kritik.

ISBN 978-3-948342-35-7 192 Seiten Ladenpreis 13,90 € Lieferbar ab März, 2021 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon

Title of book Kein Kniefall vor dem Teufel
Schönhar Uwe
“Als mein Vater am 18. März 1926 in Stuttgart geboren wurde, hatte er den I. Weltkrieg um gut sieben Jahre verpasst – er grämte sich nie deswegen und hätte auch gerne dem späteren II. Weltkrieg entsagt. Dieses Ansinnen teilten bekanntlich etliche Menschen, aber Adolf Hitler weigerte sich beharrlich, die Lötfehler in seinem Hirn beheben zu lassen. Vermutlich erkannte er sie gar nicht als solche, so dass er sich dazu berufen wähnte (da haben wir den Wahn schon augenfällig verpackt), seine geistigen Blähungen auf europäischer Bühne abzulassen und sie als frischen Wind zu präsentieren.“
Mit diesen einleitenden Sätzen unter dem absurd betitelten Vorwort beginnt ein vergnügliches Spektakel, welches zwischen Witz, Satire, Ironie und weiteren humorvollen Ausprägungen hin und her hüpft. Gelegentlich dringt Nachdenklichkeit in die dichten Reihen der belustigenden Vielfalt ein und bezeigt in behutsamer oder intensiver Einlassung, dass auch ernsthafte Überlegungen Aufmerksamkeit beanspruchen und behaupten dürfen.
Dieses Buch ist im Besonderen an all jene launig-verständigen Leserinnen und Leser gerichtet, die im Gewesenen das Gegenwärtige zu erkennen vermögen. Denn auch die Vergangenheit ist nicht von gestern ...

ISBN 978-3-946834-71-7 384 Seiten Ladenpreis 14,90 € Lieferbar ab Jan, 2019 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon

Title of book Mit Hirn, ohne Hirn -
beste Voraussetzungen einer Zusammenarbeit

Auersbach Ricardo
Der Mensch arbeitet, um zu leben. Oder doch andersrum? Wer sagt überhaupt, dass uns die Arbeit guttut? Und sollten wir lieber auf uns selbst oder auf das ganze Team schauen?
Genau davon erzählt Ricardo Auersbach in „Mit Hirn, ohne Hirn – beste Voraussetzungen einer Zusammenarbeit“. Egal ob Alltag oder Ausnahme, Auersbach schildert in einzelnen Episoden seine ganze Erfahrung der Selbstständigkeit inklusive schwieriger Suche nach dem einen richtigen Angestellten, aber auch die Kehrseite als selbst Angestellter in einer großen Firma. Beide Seiten haben ihre ganz eigenen Facetten, ihre Vor- und Nachteile, die uns als arbeitenden Menschen biegen und formen – auf gute und schlechte Weise. Doch genau das weiß Auersbach in seinem Buch auf erheiternde wie auch mitfühlende Art zu erzählen und gibt uns damit einige Einblicke in die hiesige Welt der Arbeiter.

ISBN 978-3-946834-44-1 240 Seiten Ladenpreis 11,90 € Lieferbar ab Feb, 2018 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon

Title of book Europinas Leid, Europas Lieder - Europa in der Welt aus den Fugen
Fritz Feder
Der etwas andere Beitrag zur Debatte um Europa per se und in der Welt, kombiniert in einer Novelle und einem Essay …
Man könnte auch sagen, das verfasste Europa wird vom Kopf auf die Füße und von den Füßen wieder auf den Kopf gestellt. Am Ende scheint Aporie, ja Verzweiflung auf. Oder gibt es nicht doch auch verträgliche Lösungen für dieses bröckelnde Europa in einer Welt aus den Fugen – weltverträgliche sozusagen?
Europa, Europina, die in antiken Zeiten erkorene Schutzherrin Europas, macht sich in einer Art Zeitensprung auf den Weg, ihre eigene Mitte zu finden, indem sie die Mitte des offiziellen Europas von heute zu ergründen sucht. Sie, die einst von Zeus, der sich in den ominösen Stier verwandelt hatte, entführt worden war und auf Kreta mit ihm und später einem König lebte, gerät nach Art einer Migrantin nach Deutschland, wo sich in dem Ort Westerngrund die derzeitige geografische Mitte des EU-Gebildes befindet. So mutiert die Tochter eines phönizischen Herrscherpaares für eine Weile gleichsam zur Unterfränkin, aber die Stationen sind wechselnd. Brexit, neue Mitgliedschaften am Horizont, Expansionssehnsucht, Regionalismus, Lokalismus: Europas Mitte wandert immer weiter. Und Europina erkrankt dabei allmählich ernsthaft …
In zehn thesenartigen Beobachtungen aus der Zeit nach den fatalen Pariser Anschlägen und ergänzt durch mehrere, aktualisierende Nachträge wird in dem der Novelle beigefügten Essay ein überraschendes Fazit gezogen, das vielleicht aus der Aporie herausführen könnte - jedenfalls auf sehr lange Sicht. Und ob es sich dabei tatsächlich nur um eine Art paradoxe Intervention handelt, mag dem Urteil der Leserschaft überlassen bleiben. Jedenfalls ist es das händeringende, mitunter aber auch schmunzelnd vorgetragene Anliegen des Autors, dass sich Europas Verantwortliche doch bitte einmal die tieferliegenden Ursachen dafür, dass die Welt aus den Fugen geraten ist und Europa wankt, ansehen und diese beginnen, ernster nehmen. Die desolate Lage der Jugend weltweit ist hierbei nicht nur ein Aspekt unter „ferner liefen“. Und die schwirrenden Kapitalströme sowieso nicht. Die Zentauren sind los!
Wir wollen doch alle nicht, dass dieses sanft-sympathische, nachdenklich-melancholische Wesen Europina, der Zeus – oder waren es die Moiren? - dereinst als Gott der Götter so viel Verantwortung übertragen hatte, ihren „Job“ an den Nagel hängt und gleichsam entschwindet. Oder?

ISBN 978-3-946834-42-7 90 Seiten Ladenpreis 9,90 € Lieferbar ab Jan, 2018 über Ihren Fachbuchhändler oder über Amazon

Title of book Schustis Querschläger
Gunther Schuster
Jeden kann's mal treffen!

Ein Querschläger ist das, was kein Schütze gebrauchen kann.
Ein Schuss, die Kugel trifft nicht das eigentliche Ziel, sondern irrt kreuz und quer – und wenn es dumm kommt, trifft sie sogar den Schützen selbst.

Wer kennt die „Querschläger“ des täglichen Lebens nicht?

„Schustis Querschläger“ ist ein satirischer Einblick in unser heutiges Leben, skizziert in Wort und Bild Menschen, unsere Gesellschaft und das Tierreich, mit so manchen „Pleiten, Pech und Pannen“.
Aber auch die angenehmen Seiten im Leben bleiben nicht unerwähnt.

Humorvoll und überspitzt bedarf es keiner kugelsicheren Weste, sondern nur Spaß am Lesen und etwas Sinn für Humor.

ISBN 978-3-946834-03-8 158 Seiten Ladenpreis 11,90 € Lieferbar ab März, 2017 über Ihren Fachbuchhändler X
Titel nicht mehr lieferbar
xxx Nicht mehr lieferbar!
Ihr Manuskript Vertrag und Kosten Buch veröffentlichen Manuskript einreichen
Ihr Manuskript in guten Händen.
Wissenswertes über die Buchbranche – Messetermine hier.
Unsere Bücher.
Nur für Buchhändler
Genres durchsuchen
bei Autor suchen
bei Titel suchen
bei Stichwort suchen

Genre Auswahl: Humor/Comics/Graphic Novel