Informationen zur Veröffentlichung

Fragen zum Verlag

Was ist das Besondere am VERRAI-VERLAG?

Der VERRAI-VERLAG ist ein Privatverlag. Die Philosophie des Verlags ist, jedem Manuskript eine reelle Chance für eine Veröffentlichung im Markt zu ermöglichen und sei die Auflage noch so gering. Gerne erhalten wir Manuskripte, die nicht dem Mainstream entsprechen und einen ungewöhnlichen künstlerischen Anspruch anvisieren. Gemeinsam mit Ihnen liefern wir dadurch einen Beitrag zum Pluralismus der Meinungen und zu einer Vielzahl von literarischen Buchtiteln. Das Konzept das durch die Autorin oder dem Autor mitfinanzierten Buches ermöglicht es dem VERRAI-VERLAG, neue, noch unbekannte, aber talentierte Autorinnen oder Autoren zu fördern und ihre Werke zu publizieren.

Der VERRAI-VERLAG unterscheidet sich durch sein umfassendes Leistungsspektrum grundlegend von Druckereien, Print-on-Demand-Anbietern und Do-it-yourself-Verlagen. Im Unterschied zu den meisten etablierten Buchverlagen heißt der VERRAI-VERLAG jedes Manuskript herzlich willkommen. Eine qualifizierte Manuskriptbewertung entscheidet über die Eignung zur Veröffentlichung der eingesandten Werke. Für die zur Veröffentlichung empfohlenen Manuskripte werden Publikationsofferten kalkuliert.

Veröffentlicht der Verlag jedes Buch?

Nicht jedes eingehende Manuskript hält unserer intensiven Prüfung stand. Wir prüfen jedes Manuskript genau unter dem Aspekt, ob wir uns mit unserem guten Namen für eine Veröffentlichung einsetzen können. In Abhängigkeit vom Genre des Manuskripts werden sprachlicher Ausdruck, stilistische Form und die Beachtung der allgemein anerkannten Grenzen politischer, moralischer und ethischer Tendenzen geprüft. Unser Verlagsprinzip ermöglicht uns zwar, eine große Bandbreite an Genres und Themen abzudecken, dies bedeutet aber nicht, dass wir alle Manuskripte zur Veröffentlichung empfehlen.

Fragen um das Buch

Gibt es ein Standardformat?

Unserem Verlagsprinzip folgend, streben wir immer eine besondere Note der Buchgestaltung an. Dies beinhaltet natürlich auch das Buchformat. Die Wahl des Formats definiert sich auch über das Genre und vom Umfang des Werkes. Gerne stimmen wir mit Ihnen das Format ab. Ein gerne eingesetztes Format ist das Format 12 x 19 cm / DIN A5.

Wie lange dauert es, bis mein Buch erscheint?

Für ein marktreifes Buch benötigt der VERRAI-VERLAG ab Vertragsunterzeichnung und nach vollständigem Manuskript ca. 2 bis 4 Monate Produktionszeit.

Wie hoch ist die Auflage meines Buches?

Unabhängig von der Höhe der Erstauflage verpflichtet sich der VERRAI-VERLAG, jedes Buch während der gesamten Vertragslaufzeit lieferbar zu halten. Jedes Buch wird also entsprechend seiner Nachfrage in unbegrenzter Anzahl nachgedruckt. Durch den Nachdruck entstehen der Autorin oder dem Autor keinerlei Kosten.

Bietet der VERRAI-VERLAG Hilfe beim Schreiben an?

Bei bereits geschriebenen Manuskripten, die ein starkes Stillektorat oder professionelle inhaltliche Recherche benötigen, bieten wir gegen Honorar auch eine individuelle Betreuung durch erfahrene Lektoren an.

Autorinnen oder Autoren, die sich das Schreiben eines Buches nicht zutrauen, können wir professionelle Ghostwriter vermitteln. Die Kosten werden nach Leistungsaufwand abgerechnet.

Wie wird mein Buch vermarktet?

Die Bewerbung verläuft bei jedem Buch mehrgleisig. Damit jedes beim VERRAI-VERLAG veröffentlichte Buch möglichst viele Leser erreicht, sorgen wir dafür, dass die Bücher gut recherchierbar sind und flächendeckend gekauft werden können. Wir listen alle Titel in den für den Buchmarkt und Buchhandel wichtigen Verzeichnissen, auf die Buchhändler, Bibliotheken, Rezensenten und viele andere bei ihrer Suche zugreifen.

Sobald wir Ihr Buch veröffentlicht haben, ist es über alle stationären, und sei es noch so kleinen Buchhandlungen und natürlich auch bei den großen Buchhandlungsketten erhältlich. Ihr Buch ist bei Amazon sowie bei weiteren Onlinehändlern gelistet. Über unsere eigene Homepage wird dem Interessenten eine Bestellmöglichkeit geboten.

Jedes beim VERRAI-VERLAG veröffentlichte Buch ist in der Deutschen Staatsbibliothek und bei den zuständigen Bibliotheken des Bundeslandes auffindbar.

Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass der effektivste Weg, Aufmerksamkeit für neue Werke noch unbekannter Autorinnen oder Autoren zu erwirken, eine individuelle Öffentlichkeitsarbeit voraussetzt. Unsere Offerten beinhalten grundsätzlich ein spezielles Adressmaterial von auserwählten Pressevertretern und Buchhandlungen in Ihrer Nähe sowie eine permanente begleitende Unterstützung der Autorinnen oder Autoren.

Wie lang dauert die Manuskriptbewertung?

Die Manuskriptbewertung dauert in der Regel 1–2 Wochen. In Ausnahmefällen, bei komplexen Buchprojekten, kann sich die Bewertungslaufzeit um einige Tage verlängern.

Bekomme ich für meine Manuskripteinreichung eine Bestätigung?

Leider kann es vorkommen, dass bei einer Skriptzusendung wichtige Daten fehlen oder es Probleme mit dem Dateianhang gibt. Eine automatisch generierte Antwortmail würde also hier keinerlei Aussage darüber geben, ob die Zusendung auch tatsächlich geprüft werden kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir auf eine individuelle Empfangsbestätigung verzichten.

NACH OBEN