Title of book Ein Engel für Janek
Ulrike Waldhausen, Martin Lilkendey
Janek freut sich auf ein Geschwisterchen.
Aber plötzlich stirbt das Baby in Mamas Bauch.
Janek ist wütend und traurig.
Er stellt viele Fragen, auch an Gott.
Doch der meldet sich einfach nicht.
Bis eines Tages ein Brief ankommt …


In "Ein Engel für Janek" beschreibt Ulrike Waldhausen sehr einfühlsam und kindgerecht,wie ein um seine Schwester trauernder Junge Trost sucht und findet.
Ein berührendes Buch nicht nur für betroffene Kinder, sondern alle,
die sich für die großen Fragen des Lebens interessieren.

Liebevoll farbig illustriert von Martin Lilkendey.

ISBN 978-3-946834-57-1 56 Seiten Ladenpreis 18,90 € Lieferbar ab März, 2019 über Ihren Fachbuchhändler X
gscheide Bücher aus Stuttgart komische Bücher aus Frankfurtwahnsinnige Bücher aus München
oder über Amazon

Title of book Maria vor dem Frühling
Pacheco-Rühling Maria
Die siebziger Jahren in Bolivien: ein Land geprägt von Staatsstreichen des Militärs und von Instabilität. Diese Phase dauert von 1964 und der Absetzung des Präsident Victor Paz Estenssoro bis 1982, als General Guido Vildoso den demokratischen Kräften unter Führung von Hernán Siles Suazo die Regierungsgewalt übergibt.
Während dieser achtzehn Jahre mit einem aufgewühlten und kämpfe-rischen politischen Leben spielen sich die von Maria Eugenia Centellas in diesem Buch beschriebenen Ereignisse ab.
Die Autorin arbeitete als ärztliche Volontärin in den am stärksten benachteiligten Gemeinden des Landes. Sie war unmittelbare Zeugin der Repression, des Verschwindens von Bürgern und der von staat-licher Seite durchgeführten Verbrechen, aber auch der Würde und des Stolzes eines Volkes, das nie die Erinnerung an seine Geschichte und seine Traditionen aufgab.
Das Buch zeigt demnach nicht nur die Friedhofsruhe dieser Zeit auf, sondern dass auch Menschlichkeit in solch schwierigen Zeiten möglich und nötig ist.

ISBN 978-3-946834-77-9 187 Seiten Ladenpreis 11,90 € Lieferbar ab März, 2019 über Ihren Fachbuchhändler X
gscheide Bücher aus Stuttgart komische Bücher aus Frankfurtwahnsinnige Bücher aus München
oder über Amazon

Title of book Natur und Tierwelt
Schramm Uwe
In stetigem Wandel befindet sich die Welt, doch nie war jener so schnell wie in der heutigen Zeit. Was der Akteur Mensch anrichtet, ist in der Natur, aber vor allem in der Tierwelt zu sehen – direkt vor unserer Haustüre. Autor Uwe Schramm beschreibt in „Natur und Tierwelt“ detailliert und liebevoll den erlebten Wandel in seiner Heimat Ostfriesland, seine Erfahrungen wie Beob-achtungen in Europa oder auch Afrika und blickt dabei auf einige Jahrzehnte zurück.
Das nüchterne Ergebnis ist eine für die jüngste und alle nachfolgen-den Generationen wahrscheinlich nicht mehr zu erfahrende Tier- und Naturwelt, speziell der ornithologischen. Auch als Aufruf lässt sich Schramms Buch lesen, in dem unser Planet unser einziger ist, den es zu beschützen lohnt.

ISBN 978-3-946834-76-2 71 Seiten Ladenpreis 11,90 € Lieferbar ab März, 2019 über Ihren Fachbuchhändler X
gscheide Bücher aus Stuttgart komische Bücher aus Frankfurtwahnsinnige Bücher aus München
oder über Amazon

Title of book Ramadan ist nebenan
Paul Wolfgang
Eine irrwitzig anmutende Geschichte über das Heiligtum der Kirche in der kleinen Stadt Altötting – mit Lügen und Intrigen zwischen Religion, Gesellschaft und Politik. Einfach erheiternd erzählt Autor Wolfgang Paul in seinem Roman „Ramadan ist nebenan“ über das  Verschwinden der Schwarzen Madonna aus Altöttings Wallfahrtskapelle und dem, was passiert, wenn keine Wahrheit mehr zählt. Alle Beteiligten stolpern letztendlich über ihre eigenen Ideale und Fallstricke. Aus verschiedenen Blickwinkeln führt Wolfgang Paul die Erzählstränge zusammen und lässt diesen Eindruck auch sprach-lich zurück – lockerleicht, intelligent, humorvoll.

ISBN 978-3-946834-73-1 199 Seiten Ladenpreis 12,90 € Lieferbar ab März, 2019 über Ihren Fachbuchhändler X
gscheide Bücher aus Stuttgart komische Bücher aus Frankfurtwahnsinnige Bücher aus München
oder über Amazon

Title of book Erinnerungen von Klaus Altmann
Altmann Klaus
Vielen jungen Menschen ging es damals so wie Klaus Altmann: Geboren kurz vor dem Zweiten Weltkrieg in einem der deutschen Ostgebiete mussten sie 1944/45 ihre Heimat verlassen und nach Westen fliehen.

Genau hiervon erzählt auch die Autobiographie „Erinnerungen von
Klaus Altmann“. Dabei wurde er 1935 in der Nähe von Breslau geboren und musste mit seiner Mutter sowie seinem älteren Bruder Dieter – sein Vater blieb im Krieg – vor der Roten Armee fliehen. Eine dauer-hafte Rückkehr war später dann nicht möglich, so dass sie schließlich in der russischen Zone landeten. Dort mussten sie sich zunehmend mit dem sozialistischen Willkürregime auseinandersetzen, wobei sich Klaus dazu entschloss in den Westen zu fliehen und schließlich in Stuttgart sein privates Glück fand.

Klaus Altmanns Biographie zeigt fast schon exemplarisch einen deutschen Lebensweg ab den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts auf. Flucht bzw. Vertreibung, deutsche Teilung mit all ihren Problemen oder die Möglichkeiten eines Aufbaus einer Existenz im Westen: Das alles sind Themen, die in diesem Buch vorkommen. Insofern ist die Lebensgeschichte von Klaus Altmann auch ein Teil deutscher Geschichte.

ISBN 978-3-946834-72-4 106 Seiten Ladenpreis 11,90 € Lieferbar ab Feb, 2019 über Ihren Fachbuchhändler X
gscheide Bücher aus Stuttgart komische Bücher aus Frankfurtwahnsinnige Bücher aus München
oder über Amazon Autorengespräch/Signierung
Ihr Manuskript in guten Händen.
Wissenswertes über die Buchbranche – Messetermine hier.
Unsere Bücher.
Nur für Buchhändler

Unsere neuesten Titel