Liebe Autorin, Lieber Autor,

herzlich willkommen!

Ich freue mich, dass Sie sich Zeit nehmen, um sich mit unserer Website und unserer Leistungsfähigkeit auseinanderzusetzen. Diese Homepage soll ausführlich, dennoch kompakt und übersichtlich, alle unsere Möglichkeiten darstellen. Informieren Sie sich in aller Ruhe über die Veröffentlichungsmöglichkeiten Ihres Buches. Selbstverständlich beantworten wir Ihnen gerne weitere Fragen telefonisch oder per Mail, ganz wie es Ihnen beliebt.

Unser Anliegen ist es, Sie bei Ihrem Vorhaben mit unserer Erfahrung und Kreativität individuell und ganzheitlich zu unterstützen.

Erfahren Sie mehr in unserer Autorenbroschüre.

Stuttgarter Verleger – Jürgen G. Zarn

Haben Sie Fragen?

Bitte auf einen Punkt klicken, um mehr zu erfahren

Fragen zum Verlag

Was ist das Besondere am VERRAI-VERLAG?

Der VERRAI-VERLAG ist ein Privatverlag. Die Philosophie des Verlags ist, jedem Manuskript eine reelle Chance für eine Veröffentlichung im Markt zu ermöglichen und sei die Auflage noch so gering. Gerne erhalten wir Manuskripte, die nicht dem Mainstream entsprechen und einen ungewöhnlichen künstlerischen Anspruch anvisieren. Gemeinsam mit Ihnen liefern wir dadurch einen Beitrag zum Pluralismus der Meinungen und zu einer Vielzahl von literarischen Buchtiteln. Das Konzept des durch den Autor mitfinanzierten Buches ermöglicht es dem VERRAI-VERLAG, neue, noch unbekannte, aber talentierte Autoren zu fördern und ihre Werke zu publizieren.

Der VERRAI-VERLAG unterscheidet sich durch sein umfassendes Leistungsspektrum grundlegend von Druckereien, Print-on-Demand-Anbietern und Do-it-yourself-Verlagen. Im Unterschied zu den meisten etablierten Buchverlagen heißt der VERRAI-VERLAG jedes Manuskript herzlich willkommen. Eine qualifizierte Manuskriptbewertung entscheidet über die Eignung zur Veröffentlichung der eingesandten Werke. Für die zur Veröffentlichung empfohlenen Manuskripte werden Publikationsofferten kalkuliert.

Veröffentlicht der Verlag jedes Buch?

Nicht jedes eingehende Manuskript hält unserer intensiven Prüfung stand. Wir prüfen jedes Manuskript genau unter dem Aspekt, ob wir uns mit unserem guten Namen für eine Veröffentlichung einsetzen können. In Abhängigkeit vom Genre des Manuskripts werden sprachlicher Ausdruck, stilistische Form und die Beachtung der allgemein anerkannten Grenzen politischer, moralischer und ethischer Tendenzen geprüft. Unser Verlagsprinzip ermöglicht uns zwar, eine große Bandbreite an Genres und Themen abzudecken, dies bedeutet aber nicht, dass wir alle Manuskripte zur Veröffentlichung empfehlen.

Fragen zu den Manuskripten

Werden wirklich alle eingesandten Manuskripte gelesen?

Die Bewertung der eingesandten Manuskripte durchläuft in unserem Haus folgenden Prozess: In der ersten Prüfstufe verschaffen wir uns einen Eindruck vom sprachlichen Niveau und der thematischen Ausrichtung eines jeden Manuskripts.

Besteht nach dieser Prüfung kein Grund, das Werk abzulehnen, erhält der Autor eine Manuskriptbewertung, unseren Vorschlag der Produktgestaltung sowie Vermarktungsvorschläge.

Dieser Service ist für Autoren kostenlos und unverbindlich.

Wie reiche ich mein Manuskript beim VERRAI-VERLAG ein?

Sie haben Ihr Manuskript fertiggestellt und sind nun auf der Suche nach dem passenden Verlag? Sie haben sich mit unserem Verlagsprinzip vertraut gemacht, haben aber trotzdem noch Fragen, dann wenden Sie sich bitte an: lektorat@verrai-verlag.de

Sie haben alle wichtigen Informationen der Homepage entnehmen können und möchten Ihr Manuskript zur Bewertung einsenden.

Dann senden Sie bitte Ihr Manuskript per E-Mail an: lektorat@verrai-verlag.de oder verwenden Sie unser Kontaktformular.

Achten Sie bitte darauf, dass Ihr Manuskript in einer Gesamtdatei gespeichert ist.  Es ist außerordentlich wichtig, dass Ihr Manuskript vollständig, auch mit den gewünschten Illustrationen, Bilddaten etc., in unserem Lektorat eingeht. Ein verbindliches Angebot können wir nur auf Basis eines vollständigen Manuskriptes erstellen.

Bevorzugte Dateitypen:
Textdateien: doc, docx, rtf, odt, pdf
(weitere gerne auf Anfrage).

Was geschieht mit abgelehnten Manuskripten?

Auf Wunsch und bei Vorlage des Rückportos werden abgelehnte Manuskripte zurückgesandt. Alle anderen Manuskripte werden nach sechs Monaten sicher entsorgt.

Wird mein Werk ohne mein Einverständnis publiziert?

Auf Grundlage des Urheberrechts hat kein Verlag das Recht, ein Werk aus Ihrer Feder gegen Ihren Willen herauszugeben. Es gehört zu den selbstverständlichen Grundsätzen unseres Hauses, das Urheberrecht strengstens zu wahren.

Im Falle einer Zusammenarbeit mit unserem Verlag würden Sie lediglich für die Dauer des Vertrages die Verbreitungs- und die Vervielfältigungsrechte für Ihr Werk an den Verlag abgeben.

Falls Sie eine zusätzliche Sicherheit benötigen, haben Sie als Autor natürlich auch die Möglichkeit, Ihr Manuskript im Vorfeld der Einsendung kostenpflichtig bei einem Notar zu hinterlegen. Eine günstigere Variante wäre, das Manuskript per Einschreiben an sich selber zu schicken. Sie bewahren das Paket ungeöffnet mit Einschreibebeleg bis zum evtl. Beweiszeitpunkt bei sich auf.

Fragen zum Vertrag

Dürfen auch Minderjährige ihr Buch im Verlag veröffentlichen?

Junge Autoren sind uns herzlich willkommen. Minderjährige Autoren bedürfen beim Abschluss eines Verlagsvertrages der Vertretung durch einen Erziehungsberechtigten.

Vor dem Hintergrund der erforderlichen Kostenbeteiligung werden Manuskripte minderjähriger Autoren nur dann einer Bewertung unterzogen, wenn ein Erziehungsberechtigter erklärt, das Verlagsprinzip unseres Hauses zu kennen und die Publikationsabsicht des Minderjährigen grundsätzlich zu unterstützen.

Mit welchen Kosten muss ich im Falle einer Veröffentlichung rechnen?

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Nennung der konkreten Kostenhöhe erst nach der Prüfung des Gesamtmanuskripts möglich ist. Wir kalkulieren jedes Manuskript individuell, da wir nur so hundertprozentig fair bleiben und jedem Autor gerecht werden können.

Die Tradition des mitfinanzierten Buches ist ein einheitliches Verlagsprinzip unseres Hauses. Sie ist kein Zeichen mangelnder Marktchancen Ihres Werkes, sondern Ausdruck einer partnerschaftlichen Risikoteilung.

Erfahrungsgemäß werden alle Autoren bei der Veröffentlichung eines eigenen Buches im VERRAI-VERLAG mit einer einmaligen Entstehungsbeteiligung einbezogen.

Auf unserer Homepage können Sie kostenfrei einen Leseauszug aus Ihrem Manuskript der Öffentlichkeit zugänglich machen.

Welches Mitspracherecht habe ich als Autor?

Als Autorenverlag legen wir großen Wert auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit. Bei der Umschlag- und Innenteilgestaltung berücksichtigen wir gerne die Vorschläge und Anregungen des Autors. Selbstverständlich würden wir aber bei einer möglichen Gefährdung der Marktfähigkeit des Buches eingreifen und den Autor entsprechend beraten.

Fragen um das Buch

Gibt es ein Standardformat?

Unserem Verlagsprinzip folgend, streben wir immer eine besondere Note der Buchgestaltung an. Dies beinhaltet natürlich auch das Buchformat. Die Wahl des Formats definiert sich auch über das Genre und vom Umfang des Werkes. Gerne stimmen wir mit dem Autor das Format ab. Ein gerne eingesetztes Format ist das Format 12 x 19 cm / DIN A5.

Wie lange dauert es, bis mein Buch erscheint?

Für ein marktreifes Buch benötigt der VERRAI-VERLAG ab Vertragsunterzeichnung und nach vollständigem Manuskript ca. 2 bis 4 Monate Produktionszeit.

Wie hoch ist die Auflage meines Buches?

Unabhängig von der Höhe der Erstauflage verpflichtet sich der VERRAI-VERLAG, jedes Buch während der gesamten Vertragslaufzeit lieferbar zu halten. Jedes Buch wird also entsprechend seiner Nachfrage in unbegrenzter Anzahl nachgedruckt. Durch den Nachdruck entstehen dem Autor keinerlei Kosten.

Bietet der VERRAI-VERLAG Hilfe beim Schreiben an?

Bei bereits geschriebenen Manuskripten, die ein starkes Stillektorat oder professionelle inhaltliche Recherche benötigen, bieten wir gegen Honorar auch eine individuelle Betreuung durch erfahrene Lektoren an.

Autoren, die sich das Schreiben eines Buches nicht zutrauen, können wir professionelle Buchautoren, die sogenannten Ghostwriter, vermitteln. Die Kosten werden nach Leistungsaufwand abgerechnet.

Wie wird mein Buch vermarktet?

Die Bewerbung verläuft bei jedem Buch mehrgleisig. Damit jedes beim VERRAI-VERLAG veröffentlichte Buch möglichst viele Leser erreicht, sorgen wir dafür, dass die Bücher gut recherchierbar sind und flächendeckend gekauft werden können. Wir listen alle Titel in den für den Buchmarkt und Buchhandel wichtigen Verzeichnissen, auf die Buchhändler, Bibliotheken, Rezensenten und viele andere bei ihrer Suche zugreifen.

Sobald wir Ihr Buch veröffentlicht haben, ist es über alle stationären, und sei es noch so kleinen Buchhandlungen und natürlich auch bei den großen Buchhandlungsketten erhältlich. Ihr Buch ist bei Amazon sowie bei weiteren Onlinehändlern gelistet. Über unsere eigene Homepage wird dem Interessenten eine Bestellmöglichkeit geboten.

Jedes beim VERRAI-VERLAG veröffentlichte Buch ist in der Deutschen Staatsbibliothek und bei den zuständigen Bibliotheken des Bundeslandes auffindbar.

Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass der effektivste Weg, Aufmerksamkeit für neue Werke noch unbekannter Autoren zu erwirken, eine individuelle Öffentlichkeitsarbeit voraussetzt. Unsere Offerten beinhalten grundsätzlich ein spezielles Adressmaterial von auserwählten Pressevertretern und Buchhandlungen in Ihrer Nähe sowie eine permanente begleitende Unterstützung der Autoren.

Wie lang dauert die Manuskriptbewertung?

Die Manuskriptbewertung dauert in der Regel 1–2 Wochen. In Ausnahmefällen, bei komplexen Buchprojekten, kann sich die Bewertungslaufzeit um einige Tage verlängern.

Bekomme ich für meine Manuskripteinreichung eine Bestätigung?

Leider kann es vorkommen, dass bei einer Skriptzusendung wichtige Daten fehlen oder es Probleme mit dem Dateianhang gibt. Eine automatisch generierte Antwortmail würde also hier keinerlei Aussage darüber geben, ob die Zusendung auch tatsächlich geprüft werden kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir auf eine individuelle Empfangsbestätigung verzichten.

Verlag oder Selbstverlag

Wodurch unterscheidet sich der VERRAI-VERLAG vom Selbstverlag?

Wir bieten jedem Autor ein auf sein Manuskript abgestimmtes, individuelles Buchkonzept an. Dabei sind uns die persönlichen Interessen und Anliegen des Autors wichtig. Nach einem persönlichen, meist telefonischen, Austausch erstellen wir ein individuell abgerundetes Konzept.

Unterstützt der VERRAI-VERLAG mich bei der Vermarktung meines Buches?

Unser Leistungsspektrum beinhaltet – neben der Betreuung des Autors und der Erstellung des Buches – auch ein umfangreiches Marketingkonzept. Wer schreibt will gelesen werden. Die Pressestelle des VERRAI-VERLAG erarbeitet ein ausgeklügeltes Pressepaket. Regional, aber auch bundesweit, werden Presseberichte an gezielt ausgewählte Redakteure und Buchblogger geschickt um auf die Neuerscheinung des Buches aufmerksam zu machen. Dabei verzichten wir auf Massenmails und schreiben die jeweils zuständigen Mitarbeiter persönlich an. In diesem Zusammenhang werden gleichzeitig die im Umkreis liegenden Buchhandlungen über die Presseberichte informiert, so dass der Handel auf die Nachfrage vorbereitet ist.

Wie transparent ist die Offerte des VERRAI-VERLAG?

Eine schlanke Verlagsstruktur ermöglicht es uns, klar definierte Kostenaufstellungen anzubieten. Die Kostenbeteiligung des Autors wird transparent und verständlich dargelegt und erörtert. Der VERRAI-VERLAG kann die Verwirklichung Ihres Buchprojektes kostengünstig umsetzen, da wir unser Engagement und unsere Zeit in Ihr Buchprojekt investieren und nicht in die Verwaltung des Verlags.